Abo
  • Services:
Anzeige
Für die Saturn-Mission von Cassini ist Vicar genutzt worden.
Für die Saturn-Mission von Cassini ist Vicar genutzt worden. (Bild: Flickr.com, Kevin M. Gill/CC-BY-SA 2.0)

Vicar: Nasa gibt eigene Bildsoftware frei

Für die Saturn-Mission von Cassini ist Vicar genutzt worden.
Für die Saturn-Mission von Cassini ist Vicar genutzt worden. (Bild: Flickr.com, Kevin M. Gill/CC-BY-SA 2.0)

Das hauseigenen Bildformat Vicar und die dazugehörige Software nutzt die Nasa unter anderem zum Übertragen und Verarbeiten der Bilder einiger ihrer Weltraummissionen. Ein Großteil der Software steht nun als Open Source auf Github bereit.

Anzeige

Eigenen Angaben zufolge entwickelt die Nasa bereits seit 1966 Video Image Communication And Retrieval (Vicar). Dieses System verwendet die Weltraumbehörde zur Verarbeitung auch mehrdimensionaler Bilder vieler unbemannter Missionen des Jet Propulsion Laboratory (JPL). Beispiele sind das Viking-Programm zur Erkundung des Mars in den siebziger Jahren oder Cassini-Huygens zur Saturn-Erforschung. Nun steht ein Großteil von Vicar als Open Source bereit.

Die Veröffentlichung umfasse knapp 350 einzelne Anwendungen des Systems. Dazu gehören etwa ein Kommandozeilenparser und eine optionale Anbindung an grafische Oberflächen. Die Ein-/Ausgabebibliothek für das Dateiformat steht für C, C++, Fortran sowie für Java bereit. Ebenso frei zur Verfügung stehen einige Transcoder für weitere Dateiformate, die ebenfalls für die Arbeiten der Nasa entstanden sind.

Eine vollständige Liste der verfügbaren Programme findet sich in der Dokumentation des Projektes. Diese zeigt deutlich, dass Vicar zusätzlich zur typischen Bildbearbeitung wie zu erwarten auch stark an die Bedürfnisse der Weltraummissionen angepasst ist. So können multispektrale Daten analysiert werden, ebenso große Mengen geografischer Informationen auf Basis der Bilder.

Einsatzgebiete außerhalb der Astronomie

Die Funktionen zur Kartografie werden laut Nasa inzwischen aber auch für erdgebundene Projekte von verschiedenen Universitäten genutzt. Darüber hinaus wird Vicar auch für die Bildverarbeitung in der Biomedizin verwendet. Mit der Freigabe der Software könnten sich also weitere Einsatzgebiete für die Software ergeben. Allerdings fehlen in dem erschienenen Code einige Bestandteile von Vicar, die bei der Nasa lizenziert werden müssen.

Dass Vicar nun freigegeben wurde, begründet die Nasa mit dem vielfach geäußerten Wunsch potentieller Nutzer. Das System läuft auf Solaris 10, Linux und Mac OS X und steht auf Github bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz / Kiel
  2. Ratbacher GmbH, Montabaur
  3. DEKRA SE, Stuttgart
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel