Abo
  • Services:
Anzeige
Verveones+
Verveones+ (Bild: Binatone)

Verveones: Wasserresistentes Bluetooth-In-Ear-Headset ohne Kabel

Verveones+
Verveones+ (Bild: Binatone)

Binatone hat mehrere neue Kopfhörer der Motorola-Vervelife-Serie vorgestellt, wobei besonders die In-Ear-Headsets Verveones interessant sind, die wasserresistent sind und komplett ohne Kabel auskommen. Nur verlieren sollte man sie nicht.

Die Verveones sind In-Ear-Headsets, die komplett kabellos sind. Zwischen den beiden Steckern befindet sich kein Kabel und kein Band, um sie zusammenzuhalten. Stattdessen werden die winzigen Geräte direkt ins Ohr gesteckt. Das Modell Verveones+ ist zudem spritzwassergeschützt (IP57). Dafür ist es natürlich recht leicht, sie zu verlieren, während viele andere Bluetooth-Kopfhörer deshalb mit einem Band oder einem Bügel verbunden sind.

Anzeige
  • Verveones+ in der Ladeschale (Bild: Binatone)
Verveones+ in der Ladeschale (Bild: Binatone)

Zu den Verveones gehört sogar eine Smartphone-App (iOS und Android), die beim Abreißen der Bluetoothverbindung vermutet, dass die Geräte verloren gegangen sind und den Standort per GPS auf der Karte markiert.

Die Akkus der Headsets werden in einer Ladeschale aufgeladen, in der sie auch transportiert werden können. Der Hersteller macht keine Angaben dazu, wie lange die Ohrhörer mit einer Akkuladung verwendet werden können. Auf der Produktseite ist nur die Rede davon, dass mit der mitgelieferten Ladeschale bis zu zwölf Stunden Laufzeit möglich sein sollen. Dazu muss der Ohrhörer aber zwischendurch aufgeladen werden. Wie oft das möglich ist, ist nicht bekannt und es gibt auch keine Angaben dazu, wie lange der Ladevorgang dauert. Erfahrungsgemäß müssen die Akkus in solchen Ohrhörern nach zwei bis drei Stunden geladen werden.

In den Ohrsteckern sind zwei Mikrofone eingebaut, um unterwegs auch telefonieren zu können. Die Musik wird bei eingehenden Anrufen automatisch pausiert.

Im Lieferumfang sind drei Paar Silikoneinsätze für unterschiedlich große Ohren enthalten, um die Verveones zu befestigen.

Die wasserfesten Verveones+ kosten rund 250 Euro, während das nicht wasserfeste Modell Verveones rund 200 Euro kosten soll.


eye home zur Startseite
NotAlive 16. Jun 2016

Ähnlich wie überall in Deutschland, zuspät oder gar nicht. :D Ich geh mich dann mal...

elgooG 16. Jun 2016

Habe ebenfalls sehr schlechte Erfahrungen damit. Ein Kabel finde ich allerdings nicht...

Tigtor 15. Jun 2016

Samsung Gear IconX, sind schon drei :D

photoliner 15. Jun 2016

Wenn man Ohrstöpsel dauernd verliert, sollte man nicht lieber andere Aufsätze verwenden...

Thegod 15. Jun 2016

Sicher das hiermit die Laufzeit der Kopfhörer und nicht die Gesamtlaufzeit der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  4. FLYERALARM GmbH, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 14,99€
  3. 99,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt

Folgen Sie uns
       


  1. Sysadmin Day 2017

    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!

  2. Ipod Touch günstiger

    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

  3. Nissan Leaf

    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

  4. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht ein

  5. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  6. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  7. Q6

    LGs reduziertes G6 kostet 350 Euro

  8. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  9. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  10. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Geldwäsche Mutmaßlicher Betreiber von BTC-e angeklagt und festgenommen
  2. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Smartphone Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich
  3. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

  1. Preis/Leistungsverhältnis ähnlich zum G4560...

    M3SHUGGAH | 08:57

  2. Re: Neuer Partitionierer

    matzems | 08:57

  3. Re: Amazon macht alles richtig

    Dwalinn | 08:55

  4. Re: 11-20% sind gering?

    PearNotApple | 08:54

  5. Re: Welche GPU?

    RicoBrassers | 08:54


  1. 09:04

  2. 07:23

  3. 07:13

  4. 22:47

  5. 18:56

  6. 17:35

  7. 16:44

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel