Abo
  • Services:
Anzeige
Vervelife Music Edition
Vervelife Music Edition (Bild: Binatone)

Vervelife Music Edition: Kabellose Ohrhörer mit etwa drei Stunden Akkulaufzeit

Vervelife Music Edition
Vervelife Music Edition (Bild: Binatone)

Binatone hat die komplett kabellosen Ohrhörer Vervelife Music Edition vorgestellt. Sie ergänzen die Verveone-Headsets, bieten allerdings eine schlechtere Ausstattung. Das führt zu einem geringeren Anschaffungspreis.

Die Vervelife Music Edition besteht aus zwei einzelnen Ohrhörern, die nicht mit einem Kabel verbunden sind. Dadurch gibt es keine lästigen, störenden Kabel. Über Bluetooth nehmen die Ohrhörer Verbindung zum Smartphone auf und können als Headset oder Kopfhörer genutzt werden. Käufer können also damit telefonieren oder Musik hören.

Anzeige
  • Vervelife Music Edition (Bild: Binatone)
  • Vervelife Music Edition (Bild: Binatone)
  • Vervelife Music Edition (Bild: Binatone)
  • Vervelife Music Edition (Bild: Binatone)
  • Vervelife Music Edition in der Ladeschale (Bild: Binatone)
  • Vervelife Music Edition in der Ladeschale (Bild: Binatone)
Vervelife Music Edition in der Ladeschale (Bild: Binatone)

Bauartbedingt erreichen solche Ohrhörer keine besonders lange Akkulaufzeit, das gilt auch für die neuen Binatone-Modelle, die unter der Marke Motorola vermarktet werden. Im Herbst 2015 hatte Binatone die Motorola-Markenrechte für den Vertrieb von entsprechendem Zubehör erworben.

Akku hält maximal vier Stunden

Der Hersteller verspricht für die Vervelife Music Edition eine Akkulaufzeit von mindestens 2,5 Stunden und maximal vier Stunden, abhängig vom Nutzungsverhalten. Real dürfte also eine Akkulaufzeit von etwa drei Stunden zu erwarten sein, das ist nicht sonderlich lang. Damit die Ohrhörer unterwegs auch längere Zeit verwendet werden können, werden die Ohrhörer mit einer mobilen Ladeschale verkauft. Diese mobile Ladeschale hat ebenfalls einen Akku, mit dem sich die Ohrhörer ein weiteres Mal aufladen lassen.

Die Neuvorstellung ist mit einem Spritzwasserschutz nach IPX4 versehen, so dass Regen den Ohrhörern nichts anhaben soll. Binatones Topmodell deckt die Schutzklasse IP57 ab, so dass auch Starkregen keine Probleme machen sollte.

Lautstärkeregelung am Ohrhörer

Der Hersteller verspricht für die Ohrhörer eine gute Klangqualität bei Telefonaten und beim Musikhören. Obwohl das Gerät den Zusatz Music Edition trägt, nennt der Hersteller keine speziellen Anpassungen für Nutzer, die das Produkt vor allem zum Musikhören nutzen möchten. Die Lautstärkeregelung ist direkt an den Ohrhörern möglich und auch das Aufrufen von Google Now oder Siri ist abhängig vom verwendeten Smartphone von den Ohrhörern aus möglich.

Binatone will die Vervelife Music Edition im Dezember 2016 zum Preis von 150 Euro auf den Markt bringen. Noch können die Bluetooth-Ohrhörer nicht vorbestellt werden, es gibt auch noch keine Produktseite.


eye home zur Startseite
AndreasP80 17. Nov 2016

Die gleiche Technik nur noName gibts schon seit über nem Jahr aus China. Sie halten mit...

lustiger Lurch 17. Nov 2016

Keine Frage, der Markt für kabellose Kopfhörer ist da. Ich könnte die Dinger auch ganz...

Stefm 17. Nov 2016

Eine solch große Schale und die kann die Ohrhörer nur ein einziges mal aufladen? O.o...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Circular Economy Solutions GmbH, Karlsruhe
  2. ALDI SOUTH group, Mülheim an der Ruhr
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Völliger Schwachsinn

    Signator | 05:42

  2. Bei der KI würde ich mich fragen wer davon...

    Signator | 05:25

  3. Re: ... Kabel Deutschland schon heute ausschlie...

    GenXRoad | 04:58

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 04:49

  5. Virtual Reality News zur Rift scheinen niemand...

    motzerator | 04:33


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel