Versteigerung: Seltener Apple 1 bringt halbe Million US-Dollar bei Auktion

In den USA hat ein echter Holzrechner eine Summe von 500.000 US-Dollar erlöst. Dabei handelt es sich um einen Apple 1 aus dem berühmten Byte Shop.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter Holzrechner versteht man eigentlich etwas anderes.
Unter Holzrechner versteht man eigentlich etwas anderes. (Bild: John Moran Auktionen)

Als Steve Wozniak und Steve Jobs den ersten Apple-Rechner 1976 in den Byte Shop schleppten, wechselten die mühsam in Handarbeit zusammengeflickten Geräte für 666,66 US-Dollar den Besitzer. Heute, fast ein halbes Jahrhundert später, erlöste ein solcher Rechner in einer Auktion eine halbe Million US-Dollar.

Das Gerät, welches nun den Besitzer wechselte, ist auch bekannt als der Chaffey-College-Apple-1. Der Name stammt von seinem ersten Besitzer, einem Professor vom Chaffey College in Rancho Cucamonga, Kalifornien. Dieser verkaufte den Rechner 1977 für 600 US-Dollar an einen seiner Studenten, der nun, nach 44 Jahren der Lagerung, den Rechner anbot.

Der Apple 1 kommt in einer schicken Holzkiste aus Koa-Akazie, einem Holz, das es so nur auf Hawaii gibt. Auch sonst ist das Set so vollständig, wie man es nur selten erlebt. Und der Rechner funktioniert sogar noch.

Handschriftliche Unterlagen

Den Käufer wartet neben dem hölzernen Apple 1 eine zeitgenössische Kopie der ursprünglichen Bedienungsanleitung, Software auf Kassetten, alle Kabel und sogar ein passender Monitor aus der Zeit, genauer ein 1986er Panasonic TR-930U. Ein Programmierhandbuch liegt ebenfalls dabei, ebenso handschriftliche Inhaltsverzeichnisse für den Inhalt der Datasetten.

In der Apple-1-Registry finden sich noch mehr Fotos von dem Rechner, auf denen man auch das Innenleben bestaunen kann. Zu sehen ist ein Apple-1-NTI-Motherboard aus der zweiten Jahreshälfte 1976 mit blauen Sprague 39D-Kondensatoren.

Um die Kassetten einlesen zu können, gehört ein originales Apple-ACI-Kassetteninterface ebenfalls dazu. Die Übertragungsrate beträgt 1200 Baud, also 1200 Bits pro Sekunde. Ein Rekorder zum Einlesen der Kassetten ist allerdings nicht dabei. Apple empfahl damals ein Panasonic RQ-309DS als sinnvolle Erweiterung des Sets.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen

Künftig gibt es 3D-Raumklang alias Spatial Audio nur noch im teuersten Netflix-Abo. Wirbel entfacht eine Filmveröffentlichung in Japan.

Streaming: Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen
Artikel
  1. Microsoft Teams Premium: ChatGPT erstellt Protokolle und Kapitel in Teams-Meetings
    Microsoft Teams Premium
    ChatGPT erstellt Protokolle und Kapitel in Teams-Meetings

    Microsoft kündigt für das kommende Teams-Premium-Abo diverse KI-Funktionen an. ChatGPT und GPT 3.5 sollen Unternehmen viel Arbeit abnehmen.

  2. Ukrainekrieg: Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich
    Ukrainekrieg
    Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich

    Das US-Unternehmen Palantir ist mit Software am Kriegsgeschehen in der Ukraine beteiligt. Auch die hiesige Polizei setzt Software des Unternehmens ein.

  3. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /