Abo
  • Services:
Anzeige
Apples Apple 1 bei der Sotheby's-Auktion
Apples Apple 1 bei der Sotheby's-Auktion (Bild: Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images)

Versteigerung: Apple 1 geht für knapp 375.000 US-Dollar weg

Apples Apple 1 bei der Sotheby's-Auktion
Apples Apple 1 bei der Sotheby's-Auktion (Bild: Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images)

Für die Rekordsumme von fast 375.000 US-Dollar wurde ein funktionierender Apple-1-Computer in den USA versteigert. Damit wurde mehr als das Doppelte des erwarteten Verkaufspreises geboten.

Über das Auktionshaus Sotheby's wurde das Computermodell Apple 1 aus dem Hause Apple für die Rekordsumme von 374.500 US-Dollar verkauft. Wer den seltenen Computer ersteigert hat, ist nicht bekannt. Nach einem Bericht der BBC gab es am Ende der Auktion einen Wettstreit zwischen zwei Bietern. Der ersteigerte Apple-1-Computer ist 36 Jahre alt und funktioniert noch.

Anzeige

Vom Apple 1 wurden überhaupt nur rund 200 Stück produziert, die im Jahr 1976 für 666,66 US-Dollar angeboten wurden. Noch sollen davon rund 50 Geräte existieren, aber davon sollen lediglich sechs Stück noch funktionieren. Bereits 1999 wurde ein Apple 1 verkauft, erzielte damals aber die vergleichsweise geringe Summe von 50.000 US-Dollar. Danach wurde der Apple 1 auf eBay einmal im Jahr 2009 für 17.000 US-Dollar und ein Jahr später für 42.766 US-Dollar verkauft.

Im Jahr 2010 erzielte ein Apple 1 eine Summe von 210.000 US-Dollar

Bis zur aktuellen Auktion lag die ersteigerte Höchstsumme eines Apple 1 bei 210.000 US-Dollar, die im November 2010 erzielt wurde. Der Apple 1 wurde damals mit Kassettenlaufwerk, Anleitung, Originalkarton und einem von Steve Jobs unterzeichneten Brief angeboten. Auf der Originalverpackung war auch die Wohnadresse von Steve Jobs verzeichnet, weil Apple 1976 in der Garage von Steve Jobs gegründet wurde.

Zu dem nun bei Sotheby's ersteigerten Apple 1 gab es nicht ganz so viel dazu, es lag aber immerhin die Originalbedienungsanleitung sowie das Kassettenlaufwerk bei. Vor der Versteigerung wurde erwartet, dass für den Apple-1-Computer eine Summe von maximal 180.000 US-Dollar hingelegt wurde. Als Mindestgebot wurden 120.000 US-Dollar erwartet.

Die Platine im Apple 1 wurde vor 36 Jahren noch vom Apple-Gründer Steve Wozniak selbst bestückt und den Zusammenbau übernahm der mittlerweile verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs.


eye home zur Startseite
commander1975 18. Jun 2012

Dies ist kein Eigenbau sondern ein komplett nach Kundenwünschen zusammengebauter PC und...

ap (Golem.de) 18. Jun 2012

Wir können zaubern: Jetzt ist sie wieder da :) Danke für den Hinweis.

Ampel 18. Jun 2012

(kwt)

Lala Satalin... 18. Jun 2012

Der Post von Samy war sarkastisch. Wer es nicht erkennt ist selber schuld. xD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Wirklich technische Notwendigkeit oder bewußt...

    My1 | 12:47

  2. Re: Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen?

    KaJu74 | 12:46

  3. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    david_rieger | 12:46

  4. > 200 cd/m² ist also dunkel? Seltsam dass ich...

    ckerazor | 12:46

  5. Billige ASUS RoG Kopie?

    Phantomal | 12:45


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel