Abo
  • IT-Karriere:

Verspätung: Dishonored statt Bioshock Infinite

Für Dishonored steht nun der Veröffentlichungstermin fest, das Actionrollenspiel wird im Oktober 2012 erscheinen. Mit dem großen Konkurrenten Bioshock Infinite hingegen ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dishonored erscheint am 12. Oktober 2012 in Europa.
Dishonored erscheint am 12. Oktober 2012 in Europa. (Bild: Bethesda Softworks)

Der offizielle Verkaufsstart für Dishonored steht fest: Am 12. Oktober 2012 kommt es in Europa in den Handel. Bereits am 9. Oktober wird es in den USA erhältlich sein. Das Bethesda-Studio Arkane entwickelt es für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Landeshauptstadt München, München

Dishonored ist so etwas wie das Bioshock von Bethesda: eine große, interessante und architektonisch ungewöhnliche Stadt, eine interessante lineare Handlung, Rollenspielelemente und Freiheit beim Absolvieren der Missionen. An der Entwicklung ist auch Harvey Smith beteiligt; er ist vor allem als Kodesigner von Deus Ex bekannt. In unserer Dishonored-Vorschau steht mehr zum Spiel.

Bioshock Infinite verspätet sich

Die Dishonored-Veröffentlichung im Oktober 2012 könnte auch ein Trost für Bioshock-Fans werden. Denn die müssen sich noch länger gedulden, 2K Games und Spielestudio Irrational Games kündigten in dieser Woche an, dass Bioshock Infinite nicht wie erst angekündigt ebenfalls im Herbst 2012 erscheint, sondern erst am 26. Februar 2013. Die Entwickler wollen dem ebenfalls für PC und Konsolen angekündigten Spiel noch den letzten Schliff geben, zumal es wieder so viel Eindruck machen soll wie das erste Bioshock-Spiel.



Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 11 PC-Spiele für 11,65€
  2. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  3. 104,90€
  4. 59,99€

onkel hotte 11. Mai 2012

die ewige dummheit der menschen. da stellt sich einer hin und sagt er wisse was die...


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /