Abo
  • IT-Karriere:

Verspätung: Dishonored statt Bioshock Infinite

Für Dishonored steht nun der Veröffentlichungstermin fest, das Actionrollenspiel wird im Oktober 2012 erscheinen. Mit dem großen Konkurrenten Bioshock Infinite hingegen ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dishonored erscheint am 12. Oktober 2012 in Europa.
Dishonored erscheint am 12. Oktober 2012 in Europa. (Bild: Bethesda Softworks)

Der offizielle Verkaufsstart für Dishonored steht fest: Am 12. Oktober 2012 kommt es in Europa in den Handel. Bereits am 9. Oktober wird es in den USA erhältlich sein. Das Bethesda-Studio Arkane entwickelt es für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. ita vero GmbH, Bad Vilbel
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Dishonored ist so etwas wie das Bioshock von Bethesda: eine große, interessante und architektonisch ungewöhnliche Stadt, eine interessante lineare Handlung, Rollenspielelemente und Freiheit beim Absolvieren der Missionen. An der Entwicklung ist auch Harvey Smith beteiligt; er ist vor allem als Kodesigner von Deus Ex bekannt. In unserer Dishonored-Vorschau steht mehr zum Spiel.

Bioshock Infinite verspätet sich

Die Dishonored-Veröffentlichung im Oktober 2012 könnte auch ein Trost für Bioshock-Fans werden. Denn die müssen sich noch länger gedulden, 2K Games und Spielestudio Irrational Games kündigten in dieser Woche an, dass Bioshock Infinite nicht wie erst angekündigt ebenfalls im Herbst 2012 erscheint, sondern erst am 26. Februar 2013. Die Entwickler wollen dem ebenfalls für PC und Konsolen angekündigten Spiel noch den letzten Schliff geben, zumal es wieder so viel Eindruck machen soll wie das erste Bioshock-Spiel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  4. 107,00€ (Bestpreis!)

onkel hotte 11. Mai 2012

die ewige dummheit der menschen. da stellt sich einer hin und sagt er wisse was die...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

    •  /