• IT-Karriere:
  • Services:

Verspätung: Dishonored statt Bioshock Infinite

Für Dishonored steht nun der Veröffentlichungstermin fest, das Actionrollenspiel wird im Oktober 2012 erscheinen. Mit dem großen Konkurrenten Bioshock Infinite hingegen ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dishonored erscheint am 12. Oktober 2012 in Europa.
Dishonored erscheint am 12. Oktober 2012 in Europa. (Bild: Bethesda Softworks)

Der offizielle Verkaufsstart für Dishonored steht fest: Am 12. Oktober 2012 kommt es in Europa in den Handel. Bereits am 9. Oktober wird es in den USA erhältlich sein. Das Bethesda-Studio Arkane entwickelt es für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  2. Gesellschaft 2020 GmbH, Wuppertal

Dishonored ist so etwas wie das Bioshock von Bethesda: eine große, interessante und architektonisch ungewöhnliche Stadt, eine interessante lineare Handlung, Rollenspielelemente und Freiheit beim Absolvieren der Missionen. An der Entwicklung ist auch Harvey Smith beteiligt; er ist vor allem als Kodesigner von Deus Ex bekannt. In unserer Dishonored-Vorschau steht mehr zum Spiel.

Bioshock Infinite verspätet sich

Die Dishonored-Veröffentlichung im Oktober 2012 könnte auch ein Trost für Bioshock-Fans werden. Denn die müssen sich noch länger gedulden, 2K Games und Spielestudio Irrational Games kündigten in dieser Woche an, dass Bioshock Infinite nicht wie erst angekündigt ebenfalls im Herbst 2012 erscheint, sondern erst am 26. Februar 2013. Die Entwickler wollen dem ebenfalls für PC und Konsolen angekündigten Spiel noch den letzten Schliff geben, zumal es wieder so viel Eindruck machen soll wie das erste Bioshock-Spiel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

onkel hotte 11. Mai 2012

die ewige dummheit der menschen. da stellt sich einer hin und sagt er wisse was die...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    •  /