Abo
  • IT-Karriere:

Versionsverwaltung: Git Protokoll 2 macht Git effizienter

Das freie Werkzeug zur Versionsverwaltung Git bekommt ein neues Wire-Protokoll. Die Version 2 soll das System effizienter machen, da bestimmte Aufgaben an den Server ausgelagert werden. Außerdem sollen Erweiterungen dadurch einfacher werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Git bekommt ein neues Wire-Protokoll.
Git bekommt ein neues Wire-Protokoll. (Bild: Git, Jason Long/CC-BY 3.0)

Der Entwickler Brandon Williams, der für Google an dem Versionskontrollsystem Git arbeitet, hat auf dem Open-Source-Blog des Unternehmens die neue Version 2 des sogenannten Wire-Protokolls des Werkzeugs Git vorgestellt. Das Protokoll legt unter anderem fest, wie die Befehle clone, fetch und push zwischen Server und Client kommuniziert werden, was mit der neuen Version deutlich effizienter werden soll.

Stellenmarkt
  1. Universität Paderborn, Paderborn
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Williams schreibt dazu: "Dieses Update entfernt einen der ineffizientesten Teile des Git-Protokolls und behebt einen Engpass für die Erweiterbarkeit, um den Weg zu weiteren Verbesserungen des Wire-Protokolls in der Zukunft freizumachen." Die neue Protokoll-Version vereinfacht den Client-Umgang bei der Verwendung von HTTP als Transfer-Option, ermöglicht bestimmte Erweiterungen und das serverseitige Filtern von Referenzen (Branches und Tags).

Hilfe bei besonders großen Repositorys

Letzteres sei laut Williams auch die Hauptmotivation zum Erstellen der neuen Protokollversion gewesen. Bisher schickte ein Server eine Liste aller Referenzen eines Repositorys an einen Client, auch wenn dieser zum Beispiel nur mit einer bestimmten Referenz wie dem Master-Branch arbeiten wollte.

Bei Repositorys mit mehreren Hunderttausend Referenzen wie bei dem Chromium-Quellcode seien dabei mehrere Megabyte Daten gesendet worden, die dann schlicht ignoriert worden seien. Interne Tests des neuen Protokolls bei Google hätten gezeigt, dass insbesondere Situationen, in denen nichts zu tun sei, beschleunigt worden seien. Auch die Menge der Overhead-Daten, die der Server an den Client sendet, seien deutlich reduziert worden.

Weitere Details liefert der Blogeintrag sowie die offizielle Spezifikation der Version 2 des Git-Wire-Protokolls. Zum Testen der neuen Protokollversion benötigen Nutzer eine Vorabversion von Git, stabil erscheinen soll die Unterstützung mit dem kommenden Git 2.18. Zusätzlich dazu muss natürlich auch der Server die Protokollversion unterstützen, was Google bereits umgesetzt hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Proctrap 25. Mai 2018

mozilla nutzt mercurical für ff, https://dxr.mozilla.org/mozilla-central/source...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /