• IT-Karriere:
  • Services:

Versionsverwaltung: Bösartige Git-Repos können Clients übernehmen

Eine Sicherheitslücke in der Versionsverwaltung Git ermöglicht es bösartigen Repositorys, unter Umständen Code auf Client-Systemen auszuführen. Patches für Git stehen bereit und verschiedene Hosting-Dienste haben Vorkehrungen gegen die Lücke getroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Git hat eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Updates stehen bereit.
Git hat eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Updates stehen bereit. (Bild: Luke Anderson, flickr.com/CC-BY 2.0)

Das Entwicklerteam der Versionsverwaltung Git hat eine Reihe von Updates für seine verschiedenen Versionszweige bereitgestellt, die zwei Sicherheitslücken beheben. Details zu der schwerwiegenderen von beiden, CVE-2018-11235, liefert ein Blogeintrag des Devops-Teams von Microsoft. Unter bestimmten Umständen können demnach bösartige Repositorys dazu genutzt werden, Code auf den Client-Systemen auszuführen (Remote Code Execution, RCE).

Stellenmarkt
  1. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, verschiedene Standorte

Führen Nutzer den Befehl "git clone --recurse-submodules" aus, erhält das Programm die Namen der Submodule aus der Datei .gitmodules. Diese Namen werden dann an den Pfad $GIT_DIR/modules angehängt, so dass über Pfadangaben wie ../ ein Directory Traversal möglich ist. Hinzu kommt, dass Post-Checkout-Hooks, also bestimmte Kontrollskripte, auch für Submodule ausgeführt werden. Zusammen kann das dann von Angreifern zum Ausführen von beliebigem Code auf den Clients genutzt werden.

Als Gegenmaßnahme hat das Team die Verwendung dieser speziell manipulierten Dateipfade in Git unterbunden. Als Schutz für Clients, die noch keine Updates eingespielt haben, wollen verschiedene Hosting-Provider das Hinzufügen von Repositorys unterbinden, die so gestaltet sind, dass diese die Lücke ausnutzen. Dazu gehören auch Microsofts Visual Studio Team Services, Gitlab und vermutlich auch Github, über dessen Bug-Bounty-Programm die Lücke gemeldet worden ist.

Updates verfügbar

Die zweite Lücke (CVE-2018-11233), die durch die Updates behoben wird, konnte dazu genutzt werden, den Code zur Überprüfung von Dateipfaden unter NTFS so zu manipulieren, dass damit beliebige Speicherteile ausgelesen werden konnten. Die aktuellen Versionen von Git, die die Patches für die Sicherheitslücke enthalten und diese damit schließen, sind: 2.13.7, 2.14.4, 2.15.2, 2.16.4 und 2.17.1.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS
    4./5. Mai 2021, online
  2. Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler
    19./20. April 2021, online
Weitere IT-Trainings

Binärversionen für Windows werden über die Webseite des Projekts bereitgestellt. MacOS-Nutzer erhalten die aktuelle Version bereits über Homebrew und Updates für Linux-Distributionen werden bereits verteilt oder sollten demnächst folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,29€
  2. 3,29€
  3. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,

Baron Münchhausen. 31. Mai 2018

man braucht 3 sekunden um zu realisieren, dass man sie nicht braucht... Es sei denn man...

baltasaronmeth 31. Mai 2018

Repositories wäre Englisch, Repositorys wäre korrektes Deutsch, wenn Repository kein...

sasee_bln 30. Mai 2018

Das benutzen doch nur die alten SVN-Hasen, oder? Zum Glück werden in der Welt in der ich...

ashahaghdsa 30. Mai 2018

99% der Fälle nutze ich GIT um code zu clonen, kompilieren und dann auszuführen. Wer mich...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /