Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 10 Version 1607 ist bei bestimmten Installationsarten problematisch.
Windows 10 Version 1607 ist bei bestimmten Installationsarten problematisch. (Bild: Seagate)

SSD plus HDD: Windows 10 Version 1607 hat Probleme bei Hybrid-Installation

Windows 10 Version 1607 ist bei bestimmten Installationsarten problematisch.
Windows 10 Version 1607 ist bei bestimmten Installationsarten problematisch. (Bild: Seagate)

Mit einer bestimmten Art und Weise der Datenverteilung von Windows auf einer SSD und einer Festplatte hat das Anniversary Update Schwierigkeiten. Es kann dazu führen, dass der Rechner unvermittelt stehenbleibt. Betroffen sind aber nur Nutzer, die mit viel Handarbeit Windows 10 pflegen.

Wer seine Windows-10-Installation auf einer Festplatte und SSD verteilt, der kann mit dem Anniversary Update alias Version 1607 Probleme bekommen. Betroffen sind laut Microsoft einige wenige Anwender, die Windows auf einer SSD installieren, doch den Ort für Programme und Apps auf einer Festplatte definiert haben. Wer das getan hat, sollte erst einmal von einem Update auf die Version 1607 absehen.

Anzeige

Es handelt sich dabei nicht um eine Standardinstallation. Für eine derartige Aufteilung braucht es etwas Handarbeit, die von Microsoft aber zugelassen ist und für Anwender eine sinnvolle Verteilung der Daten sein kann. Das Betriebssystem ist dann schön schnell auf der SSD, während Programme den knappen Speicherplatz nicht beanspruchen. Vor allem in der Frühzeit der SSD war das eine beliebte Installationsart.

Lösungsmöglichkeiten für Update-Probleme

In so einem Fall kann Windows 10 jedoch einfrieren. Bei manchen Anwendern bleibt der Rechner temporär stehen. In anderen Fällen hilft nur ein Neustart. Um die Problematik zu umgehen, werden derzeit zwei Wege empfohlen. Der eine beinhaltet das Starten im abgesicherten Modus. Hier tritt das Phänomen nicht auf. In diesem Modus sollte der Anwender seine Apps und Programme auf die SSD bewegen. Reicht der Platz für diese Methode nicht aus, kann der Anwender die Installation auf die Version 1607 rückgängig machen und die Version 1511 verwenden.

Das dürfte allerdings nicht mehr allen gelingen. Wie Winsupersite berichtet, wurde die Zeit, um auf einen früheren Build zurückzukehren, von 30 auf 10 Tage verkürzt. Microsoft hat sich entschieden die Zeit zu reduzieren, um schneller Speicherplatz freizugeben.

Zudem lässt sich das Update nicht unbedingt einfach verhindern, das hängt aber vom Lizenztyp ab. Wer eine Pro-Version besitzt, kann das Anniversary Update leicht in den Einstellungen verzögern. Für die Home-Edition wird eine WLAN-Verbindung benötigt, die als volumentarifiert definiert wird, oder den dort ebenfalls beschriebenen aber aufwendigen Wushowhide-Trick. Dadurch wird das automatische Update verhindert.


eye home zur Startseite
Truster 19. Aug 2016

Ja, nur halt mit Verzeichnissen anstatt mit Dateien Unter Windows 2000/XP auch als...

JouMxyzptlk 17. Aug 2016

Der "Alle Apps" Eintrag ist der Eingang zum klassischen Startmenü. Ab 1607 zeigt es das...

limuc 17. Aug 2016

Dieser Ansatz brachte es bei mir auch, INTEL statt MS Treiber und schon frierts nicht...

FreiGeistler 17. Aug 2016

Und zwar so viel wie kaum ein anderes System. Und gleichzeitig so nutzlose Meldungen...

Truster 17. Aug 2016

Keine Angst, über's Feedback Programm habe ich das bereits gemeldet :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bürstner GmbH & Co. KG, Kehl
  2. MRU GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  3. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Typisch...

    Ovaron | 17:06

  2. Re: Keine Roboter

    DAUVersteher | 17:00

  3. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    rafterman | 17:00

  4. Re: Bei 30 000 Angestellten hat nur eine Frau...

    chewbacca0815 | 16:59

  5. Re: Spektakulär...

    Kakiss | 16:56


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel