Abo
  • Services:

Verschlüsselung: TLS 1.3 ist so gut wie fertig

Die TLS-Arbeitsgruppe der IETF hat ihre Arbeit an Version 1.3 des Verschlüsselungsprotokolls abgeschlossen. Jetzt muss noch der Rest des Standard-Gremiums zustimmen, was aber noch dauern könnte.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Zukunft der Webverschlüsselung ist schon fast da.
Die Zukunft der Webverschlüsselung ist schon fast da. (Bild: Simon Cocks, Flickr.com/CC-BY 2.0)

Eigentlich hätte die Version 1.3 der Transportverschlüsselung TLS schon vor über einem Jahr veröffentlicht werden sollen. Verschiedene Probleme etwa mit Unternehmen, die aktiv versucht haben, den Standard zu schwächen, haben die Standardisierung immer wieder verzögert. Der Vorsitzende der TLS-Arbeitsgruppe bei der Internet Engineering Task Force (IETF), Sean Turner, hat den 24. und damit letzten Entwurf nun aber zur Veröffentlichung als Standard eingereicht.

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Turner schreibt, dass damit sämtliche noch ausstehenden Kommentare abgearbeitet worden seien. Der Entwurf durchläuft bis zur Verabschiedung als Standard aber noch weitere Gremien. So hat zunächst die Vorsitzende des Security-Bereiches der IETF (Area Director), Kathleen Moriarty, dem Entwurf zugestimmt und diesen zu einer IETF-weiten Abstimmung weitergeleitet.

Dieser sogenannte Last Call (LC) sollte laut aktueller Planung am 1. März abgeschlossen sein. Hier haben alle Beteiligten der IETF noch einmal die Möglichkeit, Kritik und Verbesserungswünsche an dem Entwurf zu äußern. Angesichts der langen Diskussionsphase in der TLS-Arbeitsgruppe mit einer extrem breiten Beteiligung sollte sich an TLS 1.3 aber eigentlich technisch nichts mehr ändern.

Wann die Standardisierung von TLS 1.3 abgeschlossen ist, lässt sich derzeit aber trotzdem noch nicht genau sagen. So beschreibt der Entwickler Rich Salz, der für Akamai an der TLS-Bibliothek OpenSSL arbeitet, die Zeitpläne der IETF ironisch als "ehrgeizig", was erfahrungsgemäß sehr beschönigend ist. Die Browser Firefox und Chrome sowie Google und einige weitere Dienste wie Cloudflare testen TLS 1.3 allerdings schon produktiv, sodass das Ausrollen des Standards schon gut vorbereitet ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ASUS ZenFone 3 (ZE552KL) 64 GB für 129€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19

/mecki78 21. Feb 2018

Auch wenn das bestimmt einigen Geheimdiensten entgegen gekommen wäre, bin ich mir...

Anonymer Nutzer 16. Feb 2018

man muss dazu sagen, dass diese methode einfach nur falsch ist und die methode mit den...


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
    Online-Banking
    In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

    Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
    Von Andreas Sebayang

    1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

      •  /