• IT-Karriere:
  • Services:

Crypto-Standards ausmustern: ein kompliziertes Unterfangen

Die Firma SSL Labs, die den oben verwendeten Test anbietet, möchte nun die Anreize verbessern, RC4 auszumustern: Server, die den Algorithmus als eine Option zur Verschlüsselung anbieten, bekommen heute noch die Note B. Diese gute Bewertung wird die Firma nach eigenen Angaben in den kommenden Monaten schrittweise auf F senken - Ramschniveau.

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.), Trier
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Neben Kompatibilitätsgründen gibt es aber auch technische Schwierigkeiten, wenn überholte Crypto-Standards ausgemustert werden sollen. Die Entwickler von OpenSSL etwa berichten, dass Abhängigkeiten des Linux-Betriebssystems von uralten Verschlüsselungsstandards wie DES ein erfolgreiches Kompilieren des um RC4 und andere Schwachstellen bereinigten Programmcodes zunächst verhinderten. Jetzt sollen diese Abhängigkeiten aufgelöst werden, indem alte Verschlüsselungsstandards an allen Stellen konsequent entfernt werden.

Ein Nachfolger steht bereit

Einen möglichen Nachfolger für RC4 gibt es bereits: Mit ChaCha20 hat der Kryptograph Dan Bernstein eine neue Stromchiffre entwickelt, die auch bereits von der IETF standardisiert ist. ChaCha20 soll vor allem auf mobilen Endgeräten zum Einsatz kommen, die keine spezielle Befehlssatzerweiterung für die Entschlüsselung des AES-Algorithmus besitzen. Der neue Standard soll dazu beitragen, dass weniger Rechenleistung benötigt wird, und so den Akku von Smartphones weniger stark belasten.

Wie RC4 weist ChaCha20 eine sehr gute Performance auf und schlägt den alten Algorithmus sogar in einigen Anwendungsszenarien. Bis ChaCha20 aber standardmäßig TLS-Verbindungen verschlüsselt, kann es noch etwas dauern: Die endgültigen Richtlinien zur Implementation des Standards in TLS sind derzeit noch in Arbeit. Der endgültige Abschied von RC4 steht also noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Entschlüsselung in Echtzeit?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote

crypt0 21. Jul 2015

Jap, meine Implementierungen sind reiner Java-Code, keine nativen Aufrufe etc. Github...

Dünnbier 18. Jul 2015

@tritratrulala Gute Algorithmen wie Twofish und Serpent werden ignoriert weil sie zu...


Folgen Sie uns
       


Serial 1 Rush CTY - Fazit

Keine Harley, sondern ein alltagstaugliches Pedelec: das Serial 1 überzeugt im Test.

Serial 1 Rush CTY - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /