Verschlüsselung, Blue Origin, Datenleck: Sonst noch was?

Was am 26. Februar 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Verschlüsselung, Blue Origin, Datenleck: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Indien plant Gesetz gegen E2E-Verschlüsselung: Neben Europa und den USA will auch Indien auf die verschlüsselten Inhalte auf Messenger- und Chatplattformen zugreifen. Damit würde effektiv eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2E) abgeschafft. Die indische Nichtregierungsorganisation Internet Freedom Foundation warnt daher vor den Plänen. (mtr)

New Glenn startet erst 2022: Der Erstflug der Trägerrakete New Glenn verzögert sich. Sie werde voraussichtlich erst Ende 2022 starten, teilte Blue Origin mit, das Raumfahrtunternehmen von Amazon-Gründer Jeff Bezos. Grund für die Verzögerung sei, dass das Unternehmen einen Auftrag der US Space Force nicht bekommen habe. Mit der Rakete will Blue Origin dem ebenfalls privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX Konkurrenz machen. Der Erstflug war für 2021 geplant.(wp)

Datenleck bei svh24.de: Die Daten von rund 390.000 Kunden des Werkzeughändlers svh24.de sind von einem Datenleck betroffen. Das Unternehmen spricht von einem "Sicherheitsvorfall", der am 15. Februar stattgefunden habe. Dabei hätten Eindringlinge Namen, Anschriften, E-Mail-Adressen und Passwörter der Kunden entwendet. Auch Gastbesteller sollen betroffen sein. Bank- und andere Zahlungsdaten sollen hingegen nicht betroffen sein. (mtr)

Radikaler Umbau bei Japan Studio: Das traditionsreiche, zur Playstation-Sparte von Sony gehörende Entwicklerstudio Japan Studio wird nach Informationen von IGN weitgehend geschlossen. Ein Teil des Teams schließt sich Asobi an - das sind die Macher von Astro's Playroom. Ein Teil der Mitarbeiter von Japan Studio muss sich neue Jobs suchen. (ps)

Windows-10-Updatepakete kombiniert: Microsoft beginnt offiziell damit, Servicing Stack Updates und Latest Cumulative Updates näher zusammenzubringen. Das sollte den Updateprozess von Windows 10 gerade in Unternehmen verbessern, da einige LCUs auf SSUs aufbauen. So werden LCUs nun das dafür benötigte SSU bereits mit installieren, wenn nötig. (on)

Google bietet Kubernetes im Autopilot: Um die Nutzung der Container-Orchestrierung in Kubernetes zu vereinfachen, führt Google in seinem Cloud-Angebot einen Autopilot für Kubernetes ein. Das soll die mit der Verwaltung von Kubernetes verbundenen Schwierigkeiten überwinden, indem Google die Verwaltung von Kubernetes in seinem Hosting-Angebot komplett übernimmt. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
HPC-Mythen
Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen

Revolutionieren Quantencomputer, neue Beschleuniger oder Programmiersprachen die Hochleistungsrechner? Eine Gruppe von Experten sagt: nein.
Von Johannes Hiltscher

HPC-Mythen: Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
    Arbeitsmarktstudie
    Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

    Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
    Von Peter Ilg

  3. Darknet: Kriminelle bieten Entwicklern bis zu 20.000 US-Dollar
    Darknet
    Kriminelle bieten Entwicklern bis zu 20.000 US-Dollar

    Im Darknet bieten Kriminelle Jobs für ITler an, die bei Cyberangriffen und Ähnlichem helfen sollen. Teils sogar mit bezahltem Urlaub.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /