Abo
  • Services:
Anzeige
Signal ist eine für iOS entwickelte Version von Redphone. Damit lässt sich verschlüsselt telefonieren.
Signal ist eine für iOS entwickelte Version von Redphone. Damit lässt sich verschlüsselt telefonieren. (Bild: iTunes/Screenshot: Golem.de)

Verschlüsselte Telefonie: Signal ist das Redphone fürs iPhone

Künftig können auch iPhone-Besitzer verschlüsselt telefonieren. Open Whisper Systems hat Redphone auf iOS portiert und unter dem Namen Signal veröffentlicht.

Anzeige

Mit Signal erhalten iPhone-Nutzer künftig die Möglichkeit, verschlüsselt miteinander oder mit Redphone-Nutzern über VoIP zu telefonieren. Zunächst hat der Hersteller Open Whisper Systems den Quellcode für Signal freigeben. Wer einen Fehler findet oder Verbesserungen vorschlägt, die umgesetzt werden, erhält Prozente an den dem Projekt gespendeten Bitcoins.

Mit Signal, beziehungsweise Redphone, wird eine Verbindung zwischen Teilnehmern über das Z-Real-Time-Protokoll (ZRTP) für VoIP aufgebaut. Das Schlüsselaustauschprotokoll wurde von Phil Zimmermann entwickelt, dem Schöpfer von PGP. Dabei wird die Datenverbindung eines Smartphones genutzt. Die Gespräche werden somit nicht als gewöhnliche Telefongespräche abgerechnet. Eine spezielle Rufnummer ist nicht nötig. Der Nutzer muss allerdings über ausreichend Datenvolumen verfügen, um die Gespräche zu übertragen.

Open Whisper Systems entwickelt auch die Messaging-App Textsecure, die es bislang aber nur für Android gibt. Das Programm nutzt das sogenannte Axolotl-Protokoll, das eine Weiterentwicklung der Technologie von OTR ist. OTR wird vor allem von Jabber-/XMPP-Chatprogrammen genutzt. Ähnlich wie OTR bietet das Protokoll Forward Secrecy und Plausible Deniability. Doch anders als die Kombination Jabber/OTR kann das Textsecure-Protokoll auch Nachrichten mit Forward Secrecy verschlüsseln, wenn der Gesprächspartner gerade offline ist.

Signal soll im Laufe des Jahres sowohl unter iOS als auch unter Android VoIP und Messaging in einer App vereinen. Zunächst soll Textsecure in die iOS-Version integriert werden, später soll unter Android Redphone und Textsecure zu der App Signal vereint werden. Außerdem plant das Unternehmen eine Erweiterung für Browser. Die Apps sind kostenlos in den jeweiligen Stores erhältlich.


eye home zur Startseite
engst03 05. Mär 2015

Ich fahre mit https://play.google.com/store/apps/details?id=com.aloaha.aloahasms ganz gut

Tito 03. Aug 2014

Beim kurzen drüber schauen ko nnt ich da keine Belege finden.

mak0 30. Jul 2014

in der README von TextSecure auf Githup unter: https://github.com/WhisperSystems...

plutoniumsulfat 30. Jul 2014

Wie funktioniert denn der Schlüsselaustausch?

Zunami 30. Jul 2014

Ich freue mich jetzt schon darauf das da bewegung rein kommt. ich bräuchte auch sicher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  2. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bis zu 75% sparen
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Windows vs Mac OS

    Der Rechthaber | 21:29

  2. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    VigarLunaris | 21:28

  3. Absolut demokratisch!*hust*

    ustas04 | 21:24

  4. Re: Hätte ich auch gern...

    Der Held vom... | 21:22

  5. Re: Listenpreis vs. Marktpreis

    VigarLunaris | 21:16


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel