Abo
  • Services:
Anzeige
Hauptsitz der Versandhändlers
Hauptsitz der Versandhändlers (Bild: Neckermann)

Versandhändler: Neckermann.de stellt Insolvenzantrag

Hauptsitz der Versandhändlers
Hauptsitz der Versandhändlers (Bild: Neckermann)

Der US-Investmentkonzern Sun Capital hat die Finanzierung von Neckermann.de gestoppt. Das Unternehmen, das das Kataloggeschäft aufgeben und ganz auf das Internet setzen wollte, ist damit insolvent.

Neckermann.de hat am 18. Juli 2012 beim Amtsgericht Frankfurt einen Insolvenzantrag gestellt. Das gab der Versandhändler bekannt (PDF).

Einst stand der Slogan "Neckermann macht's möglich" für den langanhaltenden Wirtschaftsaufschwung nach dem Zweiten Weltkrieg. Neckermann-Kataloge lagen bei vielen Familien. Im Oktober 2010 kaufte der US-Finanzinvestor Sun Capital Neckermann.de und investierte in den Online-Handel. Doch das Kataloggeschäft brach schneller als erwartet ein und schwächte die Online-Sparte. Ende April 2012 erklärte Neckermann.de eine beschleunigte E-Commerce-Ausrichtung und den Abbau von 1.380 Arbeitsplätzen.

Anzeige

Jetzt scheiterten Verhandlungen mit bestehenden und neuen Investoren. Verdi-Vertreter und Neckermann-Aufsichtsrats Wolfgang Thurner sagte, Sun Capital habe seine Finanzierungszusage in Höhe von 25 Millionen Euro für den Monat Juli zurückgezogen. Trotz langen Gesprächen "sei keine Lösung möglich, die insgesamt vom Gesellschafter mitgetragen wird", erklärte Neckermann.de. Man wolle das Unternehmen restrukturieren - mit dem Ziel einer weiteren E-Commerce-Ausrichtung.

Die Insolvenz trifft nach Gewerkschaftsangaben rund 2.000 Beschäftigte von Neckermann.de und der Tochter Neckermann Logistik. Das Kataloggeschäft sollte ganz aufgegeben werden - der Internethandel mache schon 80 Prozent des Umsatzes aus.

Verdi hatte schon im Mai 2012 die angekündigte Umstrukturierung und den Arbeitsplatzabbau scharf kritisiert. Der Abbau im Logistik-Bereich "sei eine soziale Katastrophe", sagte Stefanie Nutzenberger, als Bundesvorstandsmitglied bei der Gewerkschaft für den Handel zuständig. Dies sei umso unverständlicher, weil die Logistik-Beschäftigten gerade erst einen internen Online-Preis erhalten hatten, nachdem die Arbeitszeiten in der Logistik vorbildlich entlang der Anforderungen des E-Commerce gestaltet worden waren.


eye home zur Startseite
elgooG 19. Jul 2012

Seit wann ist Neckermann ein Versandhändler? Das Primärgeschäft ist der Handel mit...

lisgoem8 19. Jul 2012

Hermes ist schrecklich. Die fahrer sind leicht A...i-Haft. leider :-( Ich lass mich nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via Harvey Nash GmbH, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 288,62€
  2. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Wahlprogramm

    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

  2. Erziehung

    Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

  3. Grafikkarte

    Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

  4. Betrug

    FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

  5. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  6. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  7. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  8. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  9. Malware

    Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  10. Skylake und Kaby Lake

    Debian warnt vor "Alptraum-Bug" in Intel-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. The Frozen Lands Eisige Erweiterung für Horizon Zero Dawn vorgestellt
  2. Rennspiele Thrustmasters T-GT-Lenkrad kostet 800 Euro
  3. Call of Duty WW2 angespielt Höllenfeuer und kleine Sprünge

  1. Re: BDSG

    rldml | 19:17

  2. Re: Hat erschreckender Weise recht

    rldml | 19:14

  3. Also eine Anschlußpflicht für Hausbesitzer

    barforbarfoo | 19:14

  4. Auch per Kabelverbindung nutzbar?

    Grummelbart | 19:11

  5. Sigfox ist günstiger

    mimimimi | 19:09


  1. 18:32

  2. 18:15

  3. 18:03

  4. 17:47

  5. 17:29

  6. 17:00

  7. 16:23

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel