Abo
  • IT-Karriere:

Versand: Smartphone wird für DHL-Packstationen nach und nach Pflicht

Die mTAN, also die Abholcodes, bekommen DHL-Neukunden für die Packstationen nur noch per App. Altkunden haben noch eine Alternative. Für die Nutzer ist das eine zusätzliche Hürde beim Abholen von Paketen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Abholung von Paketen erfordert bei Neukunden eine App.
Die Abholung von Paketen erfordert bei Neukunden eine App. (Bild: DHL)

Das Logistikunternehmen DHL schränkt die Verteilwege für die mTAN, die bald auch Abholcodes genannt werden, ein. Wie Spiegel Online berichtet, geschieht die Umstellung schrittweise und ist in den FAQ des Unternehmens auch nachvollziehbar. Allerdings nennt DHL nicht die Daten, die Spiegel Online in Erfahrung gebracht hat.

Stellenmarkt
  1. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)
  2. Dataport, Kiel

Bereits ab dem 5. August 2019 wird der Abholcode standardmäßig per App zugestellt. Das betrifft vor allem Neukunden. Die müssen für die Nutzung der Abholcodes für die Packstationen die App verwenden. Die App gibt es für Android und iOS. Der bisher genutzte Versand per SMS wird am 9. August 2019 eingestellt. Für Altkunden wird immerhin noch eine Alternative angeboten. Diese dürfen den Abholcode auch per E-Mail empfangen. Für Neukunden gibt es diese Umstellungsmöglichkeit nicht.

DHL begründet die Schritte damit, dass das Logistikunternehmen seine Angebote in der App bündeln will. Die Lösungswege für Nicht-App-Anwender in den FAQ führen kaum zu einem Ziel. DHL ist offenbar bewusst, dass es Nutzer gibt, die die App nicht nutzen können oder wollen. Das Unternehmen verweist auf die E-Mail-Möglichkeit, aber eben nur für jene Kunden, die bereits ein Konto haben. Dieselbe Antwort gibt es, wenn das eigene Smartphone zu alt ist oder weder zu den Android- noch den iOS-Geräten gehört.

Das ist eine Hürde für Anwender, die nicht mit moderner Technik sozialisiert wurden, sie nicht nutzen können oder sie schlicht nicht haben. Das betrifft vor allem ältere Kunden. Auf der anderen Seite ist der Empfang über SMS allerdings auch nicht sonderlich sicher. Die Abholung der Abholcodes über den Servicebereich von DHL, den es ohnehin gibt, wäre eine potenzielle Alternative, die allerdings nicht angeboten wird.

Wer die Hürden nicht meistern kann, dem bleibt nichts anderes übrig, als die Pakete etwa an Abholfilialen oder auch Kioske zu schicken. Das ist allerdings oft mit Schlangestehen verbunden, da das Personal in vielen Filialen knapp kalkuliert ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Proctrap 23. Jul 2019

Das stimmt so nicht: Der "Luxus" ging vorher schon, die "Kosten" wurden also künstlich...

chefin 22. Jul 2019

Als Packstationsnutzer, der du wohl bist, ist es fast schon zwingend logisch das du...

Stefan900 19. Jul 2019

Das Beispiel "Uber" zeigts doch: Wer regelmäßig Uber nutzt, für den ist die App prima...

captain_spaulding 19. Jul 2019

So gesehen wäre auch eine Einschränkung auf iOS legitim. Wer es benutzen will soll halt...

altuser 19. Jul 2019

Bekommst Du das nicht in eigenen Worten und ohne Fehler hin? ;-}


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /