Abo
  • Services:
Anzeige
Harman Navigationssytsem
Harman Navigationssytsem (Bild: Harman)

Vernetztes Auto: Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar

Harman Navigationssytsem
Harman Navigationssytsem (Bild: Harman)

Samsung übernimmt den HiFi-Spezialisten und Autozulieferer Harman International Industries. Die Navigationssysteme für Autos sind Samsung wichtig.

Samsung übernimmt den US-Hersteller für Audio- und Videozubehör, Elektronik- und Autoausstattung Harman International Industries für 8 Milliarden US-Dollar. Das gab das südkoreanische Unternehmen am 14. November 2016 bekannt. Bekannte Marken sind AKG, Harman Kardon, Infinity, JBL, Lexicon, Mark Levinson und Revel. Samsung erklärte, die Navigationssysteme für Autos seien für den Konzern wichtig.

Anzeige

Das Unternehmen mit Sitz in Stamford im US-Bundesstaat Connecticut hat 29.000 Beschäftigte in Amerika, Europa und Asien und erzielte in dem Geschäftsjahr, das mit dem 30. Juni 2016 endete, einen Umsatz von 6,9 Milliarden US-Dollar Dollar und einen Gewinn von 700 Millionen US-Dollar.

Die Übernahme ist die größte in der Konzerngeschichte von Samsung. "Harman ergänzt Samsung perfekt in Bezug auf Technologien, Produkte und Lösungen, sowie bei der Bündelung der Kräfte und ist eine natürliche Erweiterung der Automobilstrategie, die wir seit einiger Zeit verfolgt haben", sagte Konzernchef Oh-Hyun Kwon.

Harman, ein Audiopionier aus dem Jahr 1953

Harmans erste Audioprodukte gehen auf das Jahr 1953 zurück. Der Konzern hat unter Firmenchef Dinesh Paliwal stark in den Bereich vernetztes Auto investiert und Verträge mit General Motors und Fiat Chrysler Automobiles geschlossen. Im Softwarebereich wurde Symphony Teleca für 780 Millionen US-Dollar übernommen. Harman konkurriert mit Denso, Robert Bosch oder Autoliv.

Samsung hat als Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für Autohersteller wie Nissan Motor bereits Beziehungen in die Branche.

Harman soll eine unabhängige Tochterfirma von Samsung werden.


eye home zur Startseite
Horsty 15. Dez 2016

??? https://de.wikipedia.org/wiki/Samsung Wo ist Smasnug bitte NICHT aktiv? bw Welche...

RicoBrassers 14. Nov 2016

"Solange Samsung..." ... darauf achtet, dass die entsprechenden Geräte nicht auch...

Pampersfox 14. Nov 2016

Seien sind, ist doch logisch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Westermann Gruppe, Braunschweig
  3. Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  4. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, Köln, München, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. 397€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 29,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 48€)
  3. 294,78€ (zur Zeit günstigste RX 580 mit 8 GB)

Folgen Sie uns
       


  1. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  2. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  3. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  4. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  5. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  6. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  7. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  8. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers

  9. Microsoft gibt Entwarnung

    MS Paint bleibt

  10. BGH-Urteil

    Banken dürfen Geld für SMS-TANs verlangen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  1. Re: Offizielle Ladepunkte meist unbrauchbar

    PiranhA | 16:30

  2. Re: Nur für Neukunden

    Moritur | 16:29

  3. Re: Quatschgeschwindigkeiten

    Faksimile | 16:27

  4. Re: Verabschiedung aus DTM

    stq66 | 16:26

  5. Re: Sehr sicher...

    Salzbretzel | 16:25


  1. 15:46

  2. 15:02

  3. 14:09

  4. 13:37

  5. 13:26

  6. 12:26

  7. 12:12

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel