Verlagsbranche: IDG kauft Krawall.de

Über seine Tochter Onlinewelten.com übernimmt die Münchner IDG Communications Media (Gamestar, PC Welt) das bislang unabhängige Onlinefachmagazin Krawall.de.

Artikel veröffentlicht am ,
Krawall.de
Krawall.de (Bild: Krawall.de)

Vor gut einem Jahr hat der Münchner Verlag IDG Communications Media das Berliner Portal Onlinewelten.com gekauft, jetzt übernimmt die Tochter das Onlinefachmagazin Krawall.de mitsamt dessen Betreiber Krawall Gaming Network GmbH aus Idstein bei Frankfurt. Die Redaktion von Krawall.de sieht die Akquisition mit Optimismus: "Tatsächlich fehlten uns schon seit Jahren die Mittel, um unsere Webseite weiter auszubauen." Seit dem vergangenen Jahr habe man sich nach einem Retter umgesehen und ihn jetzt eben über Onlinewelten.com gefunden. Finanzielle Details zu der Transaktion sind nicht bekannt.

Bei Krawall.de soll sich in unmittelbarer Zukunft wenig ändern - abgesehen vom Umzug der Redaktion nach München. Der langjährige Chefredakteur André Peschke bleibt im Amt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Künstliche Intelligenz
KI in Zeiten der Dampfmaschine

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

Künstliche Intelligenz: KI in Zeiten der Dampfmaschine
Artikel
  1. Nachfolger von Windows 10: Microsoft überarbeitet die Widgets in Windows 11
    Nachfolger von Windows 10
    Microsoft überarbeitet die Widgets in Windows 11

    Bisher gibt es im Widgets-Panel unter Windows 11 nicht viel zu sehen. Microsoft will das mit Sun Valley 2 ändern und mehr Apps integrieren.

  2. Intel SGX: Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays
    Intel SGX
    Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays

    Weil Intel kein SGX mehr unterstützt, empfiehlt Cyberlink, keine aktuelle Hardware zu nutzen und keine Software-Updates einzuspielen.

  3. Elektromobilität: Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen
    Elektromobilität
    Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen

    BP steht kurz davor, dass Schnellladestationen profitabler sind als Tankstellen. Das könnte zusätzliche Investitionen in Ladesäulen bringen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Asus Gaming-Notebook 17“ 16GB 1TB SSD 1.599€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.639€ [Werbung]
    •  /