• IT-Karriere:
  • Services:

Verlagsbranche: Areagames.de gehört jetzt IDG

Die IDG Entertainment Media kauft weiter zu: Der Münchner Verlag hinter Gamestar und Gamepro übernimmt die Berliner Areagames.de, um sie in das Netzwerk von Onlinewelten.com einzugliedern.

Artikel veröffentlicht am ,
Verlagsbranche: Areagames.de gehört jetzt IDG
(Bild: Areagames.de)

Mitte 2011 hat IDG den Berliner Fachverlag Onlinewelten.com aufgekauft, im März 2012 folgte die Übernahme von Krawall.de, jetzt ist die nächste Akquisition gefolgt: Ab sofort gehört auch die von Berlin aus erstellte Seite Areagames.de - bislang im Eigentum von Qwertz Media - zu IDG. "Mit seiner klaren Konsolen-Ausrichtung ergänzt die Plattform optimal unser Onlinewelten-Netzwerk und stärkt dessen Position als echtes Premiumangebot für Gaming-Fans im deutschsprachigen Raum", kommentiert André Horn, Mitglied der Geschäftsleitung von OnlineWelten und IDG Entertainment Media.

Die Redaktion von Areagames soll unter Chefredakteur Alexander Laschewski-Voigt weiterhin unabhängig arbeiten. Für ihn bietet die Übernahme eine Perspektive für Wachstum: "Mehr Artikel, mehr Videos und langfristig auch eine neue und stabilere Seite, die euch weitaus mehr Komfortfunktionen bietet als unser derzeitiges Kartenhaus, äh, Online-Portal", so Laschewski-Voigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 211€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 56,53€
  3. (zu jeder vollen Stunde aktualisierte Rabatte auf Technik-Produkte, u. a. Hisense H55B7100, WORX...
  4. 68,23€

MC Harry 19. Jul 2012

Ganz ehrlich, mich persönlich kotzt es an, wenn ich höre, dass alle Webauftritte...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  3. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

    •  /