• IT-Karriere:
  • Services:

Verkehrswende: Falt-E-Bike Gocycle G3+ mit einer Reichweite von 80 km vorgestellt

Das Klapprad Gocycle G3+ mit 16,4 kg Gewicht soll mit seinem Akku eine Fahrstrecke von 80 km elektrisch unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gocycle G3+
Gocycle G3+ (Bild: Gocycle)

Gocycle hat mit dem G3+ ein faltbares Elektrofahrrad vorgestellt, das eine Reichweite von 80 km aufweisen soll. Das Laden des Akkus dauert vier Stunden. Das Gocycle G3+ ist mit einem Magnesium-Faltrahmen ausgerüstet, die Laufräder bestehen aus Karbon. Das Fahrrad wiegt nur 16,4 kg und verfügt dennoch über eine Hinterradfederung sowie ein eingebautes Tagfahrlicht auf LED-Basis.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn
  2. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn

Das Fahrrad ist mit einem 375-Wh-Akku, 20-Zoll-Reifen und einem 250-Watt-Motor für die EU ausgestattet. Unterstützt wird das Treten bis 25 km/h. Vorne und hinten sind hydraulische Scheibenbremsen verbaut, dazu kommt eine Shimano-Nexus-Dreigangschaltung. Am Lenker befindet sich ein Display mit Informationen zum Akkustand, der gewählten Unterstützungskraft, der Geschwindigkeit und dem gewählten Gang.

Das Fahrrad verfügt über eine elektronische Gangschaltung, die beim Bremsen aktiv wird und die Gänge herunterschaltet, damit der Fahrer später wieder schnell und ohne viel Kraftaufwand an der Ampel starten kann.

Der Antriebsstrang sowie Kette, Ritzel und Kettenblatt sind vollständig abgedichtet, damit sich die Kundschaft die Kleidung nicht durch Kettenfett ruiniert.

Das Gocycle G3+ soll nur 300-mal gebaut werden und kostet rund 4.500 Euro.

Nachtrag vom 21. Oktober 2020, 14:28 Uhr

Der Hersteller hat uns gegenüber die Gewichtsangabe auf 16,4 kg korrigiert. Das ist das Gewicht ohne Ständer und mit Pedalen. Wir haben die entsprechende Stelle im Artikel geändert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)

us61170 21. Okt 2020

Fahrer und Gepäck. Wohl mehr was für kleinere Menschen.

demon driver 21. Okt 2020

Oooh, ganz sicher :-D

JMartin 21. Okt 2020

Ein Faltrad fährt man aber in der Regel nicht mit Sportkleidung, sondern nutzt es in...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

      •  /