Abo
  • IT-Karriere:

Verkehr: The Boring Company soll einen Tunnel unter Las Vegas graben

Es ist ein langer Weg vom einen Ende des Kongresszentrums von Las Vegas zum anderen. Damit Besucher ihn nicht zu Fuß zurücklegen müssen, soll The Boring Company einen Tunnel unter dem riesigen Gelände buddeln, durch den ein People Mover Passagiere befördert.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzept für den People Mover in Las Vegas
Konzept für den People Mover in Las Vegas (Bild: The Boring Compnay)

Ein Tunnel unter Las Vegas: Die Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) will Elon Musks Unternehmen The Boring Company beauftragen, einen Tunnel unter dem Kongresszentrum zu graben.

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Der Tunnel soll rund zwei Meilen, etwa 3,2 Kilometer, lang werden und vom einen Ende des Las Vegas Convention Centers zum anderen verlaufen. Es wird gerade ausgebaut und soll, wenn es 2021 fertig ist, eine Fläche von rund 80 Hektar einnehmen. Ein autonomer People Mover soll in dem Tunnel Fahrgäste befördern.

Die LVCVA hatte im vergangenen Jahr Unternehmen aufgefordert, Vorschläge für ein Beförderungssystem einzureichen. Das Angebot von The Boring Company sei von der Bauzeit und den Kosten her am attraktivsten gewesen: Nach Angaben des Unternehmens, könnte der Tunnel nach etwa einem Jahr Bauzeit fertig sein.

The Boring Company hat Ende vergangenen Jahres seinen ersten Tunnel eröffnet. Er ist 1,8 Kilometer lang und verläuft unter der kalifornischen Stadt Hawthorne, wo Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX und The Boring Company ihren Sitz haben. Er ist dafür ausgestattet, dass Elektroautos darin fahren können.

Vorteil des Systems von The Boring Company gegenüber herkömmlichen unterirdischen Verkehrssystemen sind die Kosten: Der Tunnel in Hawthorne hat inklusive Einrichtungen wie Lüftung, Sicherheitssystemen, Beleuchtung, Videokameras und Kommunikation zehn Millionen US-Dollar gekostet. Der Tunnel in Las Vegas soll zwischen 35 und 55 Millionen US-Dollar kosten.

The Boring Company hat bereits ein Konzept mit drei möglichen Streckenverläufen und mehreren Aussteigestellen vorgelegt. Später könnte das System auch noch erweitert werden. Auch dafür hat das Unternehmen bereits ein Konzept ausgearbeitet. Ob The Boring Company den Zuschlag erhält, entscheidet in der kommenden Woche der Verwaltungsrat der LVCVA.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

chefin 11. Mär 2019

Die bauen einen Tunnel in dem ein Peoplemover fährt. Ist das nicht 100% das selbe wie...

derJimmy 09. Mär 2019

Witzig finde ich, dass ich letztens erst ein Video über people mover gesehn hab. Ich fand...

SanderK 08. Mär 2019

Du hast schon gelesen wo die Lang geht oder? Primär geht es hier doch, dass die...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
  2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /