Abo
  • Services:
Anzeige
Liefercopter von DHL: Chancen, die man austesten muss
Liefercopter von DHL: Chancen, die man austesten muss (Bild: Nikolai Wolff/Fotoetage/DHL)

Verkehr: CDU will Testgebiete für Lieferdrohnen einrichten

Liefercopter von DHL: Chancen, die man austesten muss
Liefercopter von DHL: Chancen, die man austesten muss (Bild: Nikolai Wolff/Fotoetage/DHL)

In Oberbayern und Juist haben Drohnen schon Pakete ausgeliefert. Die CDU will mehr Drohnenlieferungen und plant, dafür Testregionen einzurichten, in denen besondere Regeln gelten sollen.

Immer mehr Lieferdrohnen bringen Pakete zum Adressaten - in Frankreich, Großbritannien, der Schweiz oder in den USA. Deutschland soll da nicht zurückbleiben. Die CDU wolle deshalb Gebiete einrichten, in denen die Möglichkeiten der unbemannten Fluggeräte (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) getestet werden können, berichtet die Saarbrücker Zeitung.

"In der Drohnen-Technologie stecken Chancen, die man austesten muss", sagte Patrick Schnieder der Tageszeitung. Schnieder ist CDU-Bundestagesabgeordneter und Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur. In diesen Gebieten sollen besondere Regeln gelten, damit Unternehmen Drohnenlieferungen großflächig testen können. Dazu sollen später besondere Regelungen über die Flughöhe hinzukommen.

Anzeige

Drohnen vereinfachen das Landleben

Schnieder will diese Testgebiete nicht in dicht bevölkerten Städten einrichten, sondern auf dem Land, wo es in vielen Dörfern kaum noch Geschäfte oder Apotheken gibt. Die Drohnen könnten den Bewohnern ihre Einkäufe oder Medikamente bringen. "Lästige Autofahrten würden überflüssig und insbesondere für ältere Menschen wird das Leben einfacher", sagt Schnieder.

Verkehrsminister Alexander Dobrindt dürfte von der Idee weniger begeistert sein. Der CSU-Politiker hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der die Nutzung der Drohnen weiter reglementiert. Der sieht unter anderem eine Kennzeichnungspflicht für Drohnen ab einem Gewicht von 250 Gramm, die Einführung eines Kenntnisnachweises für größeres Drohnen sowie Regeln über Flughöhen und Flugverbotszonen vor. Die CDU-Fraktion will mit dem CSU-Kollegen über ihren Vorschlag verhandeln.

In Deutschland hatte der Logistikdienstleister DHL im vergangenen Jahr die Drohnenlieferungen in Oberbayern getestet. Dort hatte eine Drohne Pakete auf eine Alm geflogen. 2014 hatte DHL Medikamente per Drohnen auf die Nordseeinsel Juist geliefert.


eye home zur Startseite
Moe479 07. Jan 2017

du hast den doberinth-faktor nicht bedacht ... der macht alles was ihm wahrnehmung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ulrich GmbH & Co. KG, Ulm
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Autobahn Tank & Rast GmbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

  2. Drogenhandel

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

  3. Xcom-2-Erweiterung angespielt

    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

  4. Niantic

    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

  5. Bundestrojaner

    BKA will bald Messengerdienste hacken können

  6. IETF

    DNS wird sicher, aber erst später

  7. Dokumentation zum Tor-Netzwerk

    Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

  8. Patentklage

    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

  9. Telekom

    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?

  10. IETF

    Wie TLS abgehört werden könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen
  2. Elektroauto Volkswagen ID soll deutlich weniger kosten als das Model 3
  3. MEMS Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: warum ist sofortueberweisung überhaupt am Markt?

    Trollifutz | 22:15

  2. Re: Gibt nur 4 sinnvolle Zahlungsarten...

    My1 | 22:15

  3. Re: Und wieder eine neue Insel..

    MysticaX | 22:15

  4. Re: Der Telekom ist das egal

    Dadie | 22:13

  5. Re: Meine erste Begegnung mit SÜ

    My1 | 22:09


  1. 19:00

  2. 18:52

  3. 18:38

  4. 18:30

  5. 17:31

  6. 17:19

  7. 16:34

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel