Abo
  • Services:
Anzeige
Geschlossen: Yahoo-Hauptsitz in Mexiko-Stadt
Geschlossen: Yahoo-Hauptsitz in Mexiko-Stadt (Bild: Omar Torres/Getty Images)

Verkauf: Noch drei Bieter für Yahoo übrig

Geschlossen: Yahoo-Hauptsitz in Mexiko-Stadt
Geschlossen: Yahoo-Hauptsitz in Mexiko-Stadt (Bild: Omar Torres/Getty Images)

Noch von zwei bis drei Bietern wird ein endgültiges Angebot für Yahoo erwartet. Die Internetfirma könnte für weniger als 4 Milliarden US-Dollar an Verizon gehen oder zerschlagen werden.

Drei Bieter haben ein interessantes Übernahmeangebot für das Kerngeschäft von Yahoo vorgelegt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise. Demnach liegen Angebote von dem Telekommunikationskonzern Verizon Communications, von Quicken Loans und Vector Capital Management vor. Der Investor und Gründer von Quicken Loans, Dan Gilbert, wird von dem Milliardär Warren Buffett unterstützt.

Anzeige

Auch von dem Finanzinvestor TPG und dem Telekomkonzern AT&T wurden Kaufangebote gemacht. Die Angebote wurden am Montag fristgerecht eingereicht. Doch von nur zwei bis drei der Bieter werden endgültige Gebote erwartet.

In einer früheren Runde waren Gilbert und Vector Capital unter den Topbietern für Yahoos Kerngeschäft in den Bereichen Internet, geistiges Eigentum und Immobilien. Möglich ist auch, dass die Teile einzeln verkauft werden: Die Patente haben einen ungefähren Wert von 500 Millionen bis 1 Milliarde US-Dollar. In allen Bieterrunden wurden die Bereiche mit 4 bis 6 Milliarden US-Dollar bewertet. Verizon hatte nur 3,75 bis 4 Milliarden US-Dollar geboten. Der Telekomkonzern hatte kein Angebot für geistiges Eigentum und Immobilien unterbreitet. Verizon werde seine Offerte möglicherweise noch erhöhen.

Verizon hatte mehrfach bestätigt, Interesse an Yahoo zu haben. Verizon-Chef Lowell McAdam hatte auf CNBC erklärt, ein Angebot zu prüfen, wenn der Preis stimme. Verizon kaufte AOL im Mai 2015 für 4,4 Milliarden US-Dollar. Damit wollte der Konzern in den Bereichen mobiles Video und Anzeigen wachsen. AOL Chief Executive Officer Tim Armstrong war ein Kollege von Firmenchefin Marissa Mayer bei Google, die vor vier Jahren zu Yahoo wechselte.

Der größte Teil des Börsenwertes von Yahoo in Höhe von 35 Milliarden US-Dollar besteht aus Beteiligungen in Asien an Alibaba und Yahoo Japan.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 28,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel