• IT-Karriere:
  • Services:

Verkauf: iRobot will keine Militärroboter mehr bauen

Das Unternehmen iRobot ist durch Staubsaugerroboter, autonome Rasenmäher und Poolreiniger bekannt geworden. Die Militärroboter des Unternehmens dürften weniger Kunden kennen. Nun wird die imageschädliche Abteilung verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Militärroboter iRobot 710 Kobra
Militärroboter iRobot 710 Kobra (Bild: iRobot)

Die Militärroboter-Abteilung von iRobot steht zum Verkauf. Der Unternehmensbereich Defense and Security, der Roboter für die US-Streitkräfte und Polizeibehörden weltweit baut, wird abgestoßen, wie das Unternehmen mitteilte.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Für rund 45 Millionen US-Dollar übernimmt Arlington Capital Partners die Abteilung, die zuvor noch in ein eigenes Unternehmen umgewandelt wird, das ausschließlich Militär- und Polizeiroboter baut. Wie dieses Unternehmen heißen wird, ist noch nicht bekannt. Der Kauf soll innerhalb der nächsten drei Monate abgeschlossen sein.

Die Militärroboter von iRobot basieren alle auf der gleichen Basis. Ihr Raupenantrieb lässt das Manövrieren in schwierigem Gelände zu. Neben der Gummikette gibt es noch sogenannte Vorketten (Flippers), die sich anheben lassen, um größere Hindernisse überwinden zu können. Die Plattform kann mit Greifarmen, Kameras und anderen Systemen ausgerüstet werden.

Die Systeme werden aktuell nur zu Aufklärungszwecken und zum Entschärfen von Bomben verkauft. In Zukunft könnten auch bewaffnete Exemplare zum Katalog gehören.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)

v2nc 09. Feb 2016

Das nicht, aber die bewaffneten Roboter in Zukunft wohl schon ;)

M.P. 08. Feb 2016

Ich empfehle die Baum-Ansicht des Forums zu nutzen, dann wird auch das eigene Posting mit...

Hotohori 08. Feb 2016

Der sich dann auf die Couch haut, Bier trinkt und von Blackjack und Nutten träumt? ;)

M.P. 08. Feb 2016

Cocktailshaker, um den Soldaten im Schützengraben Caipirinhas zu bringen...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

    •  /