Verizon: Tumblr für geringen Preis an Wordpress verkauft

Für Tumblr hatte sich bisher nur Pornhub interessiert. Nun gelang ein Verkauf an den Eigner von Wordpress. Doch das vor sechs Jahren von Yahoo mit rund 1,1 Milliarden US-Dollar bewertete Unternehmen hat kaum noch Wert.

Artikel veröffentlicht am ,
Tumblr App
Tumblr App (Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

Verizon Communications verkauft die Blogging-Plattform Tumblr an Automattic, den Betreiber von Wordpress. Wie das Unternehmen bekanntgab, wird Automattic die Plattform Tumblr für eine nicht genannte Summe mit rund 200 Beschäftigten übernehmen.

Stellenmarkt
  1. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Graduate Research Assistant (m/f/d) in the Research Group CAROLL
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Die Nachrichtenwebsite Axios berichtet unter Berufung auf informierte Kreise, dass der Kaufpreis weit unter 20 Millionen US-Dollar gelegen habe. Eine andere Quelle spricht von unter 10 Millionen US-Dollar.

Verizon will Tumblr seit Mai 2019 verkaufen, der einzige Bieter sei jedoch Pornhub des luxemburgischen Unternehmens Mindgeek gewesen. MindGeek hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und Niederlassungen in Kanada, den USA, Großbritannien, Zypern und Rumänien. Tumblr hatte pornografische Inhalte nicht konsequent überwacht, was Verizon im vergangenen Jahr schließlich gelang. Automattic-Chef Matt Mullenweg erklärte dem Wall Street Journal, dass er das Verbot aufrechterhalten wolle.

Tumblr gelangen keine hohen Werbeeinnahmen

Tumblr ist ein kostenloser Dienst mit rund 450 Millionen Blogs. Yahoo zahlte im Jahr 2013 rund 1,1 Milliarden US-Dollar für den in New York ansässigen Betreiber, der in der Zeit zusammen mit dem Online-Sammelalbum Pinterest und der Nachrichtenaggregations- und Kommentarseite Reddit zu einer Reihe von schnell wachsenden Start-ups gehörte.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Tumblr gelang es jedoch nicht, für Yahoo bedeutende Werbeeinnahmen zu generieren, und die Plattform wurde von anderen sozialen Medien wie Facebook und Instagram verdrängt.

Verizon hatte Yahoo für 4,8 Milliarden US-Dollar gekauft, den Preis reduziert, als ein Einbruch in die Nutzerdaten von Yahoo bekanntwurde. Verizon erwarb bereits im Mai 2015 AOL für 4,4 Milliarden US-Dollar. Beide Firmen schrieben hohe Summe auf Tumblr ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl
Bitte nicht in Jamaika landen!

Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
Artikel
  1. Robotik: Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
    Robotik
    Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner

    Forschende haben den kleinsten fliegenden Roboter hergestellt. Er könnte beispielsweise Epidemien frühzeitig erkennen.

  2. Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
    Sonys Glaskolben-Lampe rockt

    Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  3. Chrome: Google soll Probleme mit Inkognito-Modus ignoriert haben
    Chrome
    Google soll Probleme mit Inkognito-Modus ignoriert haben

    Google verfolgt Chrome-Nutzer angeblich auch im Inkognito-Modus. Gerichtsdokumente zeigen, dass Google die Probleme offenbar bewusst waren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /