Abo
  • IT-Karriere:

Verfassungsfeindliches Symbol: Ubisoft zieht South Park zurück

Das Rollenspiel South Park erscheint in Deutschland und Österreich nicht wie geplant am 6. März 2014: Nach Angaben von Ubisoft befindet sich das Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation im Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,
South Park: Der Stab der Wahrheit
South Park: Der Stab der Wahrheit (Bild: Ubisoft)

Cartman würde sich vermutlich vor Schadenfreude ausschütten: Ubisoft hat die Auslieferung von South Park - Der Stab der Wahrheit in Deutschland und Österreich gestoppt. Nach Angaben des Publishers "befindet sich ein Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation" in dem Rollenspiel. Das könne deshalb nicht wie geplant am 6. März 2014 erscheinen. Betroffen sind alle Plattformen - Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Einen neuen Veröffentlichungstermin will Ubisoft in Kürze bekanntgeben. Kunden, die das Spiel vorbestellt haben, sollen sich direkt mit ihrem Händler in Verbindung setzen, um über den neuen Erscheinungstermin auf dem Laufenden gehalten zu werden, so der Publisher.

Mit "Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation" sind meist Hakenkreuze gemeint, deren Darstellung in Spielen grundsätzlich nicht zulässig ist. Das Problem tritt immer wieder auf, wenn in einem Game eine entsprechende Textur übersehen wird. Ubisoft trifft es nicht zum ersten Mal: 2010 musste das Unternehmen eine Collector's Edition von Silent Hunter 5 zurückrufen, weil in einem zusätzlichen Handbuch ein Hakenkreuz nicht entfernt worden war.

Nachtrag vom 12. März 2014, 10:10 Uhr

Ubisoft hat bekanntgegeben, dass die neue, geschnittene Fassung von South Park: Der Stab der Wahrheit am 27. März 2014 in Deutschland und Österreich in den Handel kommt. Das betrifft alle Versionen - also die für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570

hw75 12. Mär 2014

Es sind mittlerweile nicht nur die Hakenkreuze sondern auch Sound Samples. Das ganze...

frostbitten king 07. Mär 2014

:). Es ist halt echt ätzend, wie schwer sie es einem machen die Zensur zu umgehen. Hab...

frostbitten king 07. Mär 2014

:). Das ist so ein Debakel für die in Europa. Meine Glaskugel sagt, dass Stick of Truth...

Nolan ra Sinjaria 07. Mär 2014

ja das seh ich ähnlich...

Nolan ra Sinjaria 07. Mär 2014

sag das nicht mir...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /