Grenze zur ''Anweisung'' schnell überschritten

Aufgrund dieser Rechtsprechung müssen Unternehmen auch beim Einsatz eines Ticketsystems damit rechnen, dass Gerichte von einem Arbeitsverhältnis ausgehen. Denn im IT-Bereich kommt es schnell zur persönlichen Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern und dem jeweiligen IT-Spezialisten. Das gilt besonders bei einem Ausfall der EDV. Die Grenze zur Erteilung von arbeitsrechtlichen Weisungen ist auch hier schnell überschritten.

Stellenmarkt
  1. Keyuser SAP HCM Zeitwirtschaft (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  2. Solution Designer - Identity und Access-Management (IAM) (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Da es bei der Beurteilung auf die jeweiligen Umstände des Einzelfalls ankommt, sollten IT-Profis sich vor einer Klage am besten durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht oder dem Rechtssekretär einer Gewerkschaft beraten lassen. Dies ergibt sich auch daraus, dass der IT-Experte darlegen und nachweisen muss, dass er in die betrieblichen Abläufe eingegliedert worden und weisungsgebunden tätig gewesen ist.

Das Gericht muss hier nicht von Amts wegen ermitteln. Vielmehr muss der IT-Experte als Kläger der ihm obliegenden Darlegungs- und Beweislast ausreichend nachkommen. Dies gilt jedenfalls für alle Umstände, die ihm bekannt sind. Er muss etwa genau angeben, wann er von wem welche Weisung erhalten hat und welchen genauen Inhalt diese hatte. Er sollte auch an die Sicherung der jeweiligen Beweisstücke denken (wie Mails, Schriftstücke). Wenn er sich nicht daran hält, muss er damit rechnen, dass er den Prozess verliert, obwohl er eigentlich im Recht ist.

Individuelle Unterstützung zu Themen rund um Job & Karriere gibt Shifoo, der Service von Golem.de - in 1:1-Videosessions für IT-Profis von IT-erfahrenen Coaches und Beratern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kläger muss ausreichend Beweise sammeln
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Bluejanis 19. Sep 2019

Ich arbeite selbst als Leiharbeiter und habe dadurch praktisch keine Nachteile...

max123 14. Aug 2019

Viele Stellen gibt es schon gar nicht mehr ohne erst als Leiharbeiter anzufangen. Da...

Bluejanis 09. Aug 2019

@Bankai: Es geht mir sehr ähnlich. Allerdings bin ich Leiharbeiter und bekomme mehr Geld...

nachgefragt 08. Aug 2019

Joa? die 3 Begriffe habe ich aber doch auch gar nicht verglichen? In dem Artikel geht...

treysis 05. Aug 2019

Gibt's da nicht so ne Regel, dass man nach 6 Jahren im öD einen unbefristeten Vertrag...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /