Verbrennerausstieg ab 2025: Jaguar mit radikalem Kurswechsel zu Elektroautos

Jaguar wagt einen Neuanfang und will nach und nach alle Autos mit Verbrennermotor aussortieren. Zudem wird eine neue Designsprache eingeführt.

Artikel veröffentlicht am ,
Jaguar setzt auf Elektroautos.
Jaguar setzt auf Elektroautos. (Bild: Jaguar)

Jaguar-Chef Thierry Bolloré verpasst dem Traditionshersteller eine neue Zielrichtung. Dem britischen Magazin Autocar verriet er einen Teil seiner Pläne.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  2. 2 Hauptsachbearbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Künftig wird es nur noch vollelektrische Jaguar-Modelle geben, wobei je nach Fahrzeugtyp entweder die Architektur dafür beschafft oder entwickelt wird.

Bis 2025 sollen die bisherigen Modelle aus dem Angebot verschwinden. Der I-Pace soll als rein elektrischer Jaguar weiter optimiert und auch nach 2025 gebaut und verkauft werden.

Im Rahmen seines als Reimagine (englisch für "neu konzipieren") bezeichneten Plans soll es eine Produktlinie gehobener, luxuriöser Jaguars geben, die in Nischenmärkten positioniert werden soll. Eine gezielte Konkurrenz zu Porsche, Bentley oder Aston Martin plant Bolloré nicht.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Künftige Autos der Marke Jaguar sollen moderne Luxusautos sein, die in Stil oder Design nichts kopieren, aber auch nicht rückwärtsgewandt sind, verriet Bolloré Autocar.

Das dürfte auch der Grund sein, weshalb der ursprünglich für 2021 geplante elektrische Jaguar XJ nicht gebaut wird. Es wäre wohl ein zu rückwärtsgewandtes Fahrzeug geworden.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Intern wurde ein Designwettbewerb innerhalb des neuen Designteams organisiert, um Inspirationen für zukünftige Jaguars zu schaffen. Das Team wurde in drei Gruppen aufgeteilt, die in drei Monaten Designs und Modelle entwarfen. Für so einen Vorgang werden normalerweise 1,5 Jahre veranschlagt, so Bolloré.

Jaguar Land Rover verkaufte im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben rund 426.000 Fahrzeuge. Das vollelektrische SUV I-Pace von Jaguar kam 2018 auf den Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Strom für Bitcoin-Produktion: Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk
    Strom für Bitcoin-Produktion
    Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk

    Der US-Bitcoin-Miner Stronghold Digital nimmt die Energierversorung seiner Kryptogeschäfte selbst in die Hand - mit eigenem fossilen Kraftwerk.

  3. Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
    Bundestagswahl
    Bitte nicht in Jamaika landen!

    Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /