Abo
  • Services:
Anzeige
Spam nun auch auf Whatsapp
Spam nun auch auf Whatsapp (Bild: Gabriel Bouys/AFP/Getty Images)

Verbraucherzentrale: Klick auf Whatsapp-Spam führt in Abofalle

Spam nun auch auf Whatsapp
Spam nun auch auf Whatsapp (Bild: Gabriel Bouys/AFP/Getty Images)

WAP-Billing erlaubt Geschäfte über Smartphones. So werden bei einem Klick auf einen Link in einer Spam-Nachricht bei Whatsapp Abos untergeschoben, die pro Monat rund 5 Euro kosten. Doch die Betroffenen sollten nicht zahlen.

Anzeige

Das Anklicken eines Links in Whatsapp kann zum Abschluss eines Abos über 5 Euro im Monat führen. Davor warnt die Verbraucherzentrale Sachsen am 5. Juni 2015. Dabei wird gegebenenfalls die eigene Telefonnummer übertragen, und es kommt zu einem Geschäft per WAP-Billing für mobile Endgeräte. Die Nachricht fordert zum Weiterleiten an Freunde auf.

Der Drittanbieter unterstellt dann, dass mit dem Anklicken des Links ein Abo-Vertrag geschlossen wurde und setzt seine Forderung über die Mobilfunkrechnung um. "Anbieter haben auf diese Weise ein unglaublich leichtes Spiel, Nutzern eine Geldforderung unterzuschieben", sagte Katja Henschler von der Verbraucherzentrale Sachsen.

Betroffene sollten sowohl bei ihrem Mobilfunkanbieter als auch beim Drittanbieter der Forderung widersprechen und den Betrag nicht zahlen, rät Henschler.

Whatsapp-Spam löschen

Das ist aber aufwendig: Wer im Lastschriftverfahren zahlt, kann bei der Bank innerhalb von acht Wochen rückbuchen lassen und den entsprechend gekürzten Betrag an den Anbieter überweisen.

"Wer sich zukünftig vor solchem Ärger schützen will, kann eine so genannte Drittanbietersperre einrichten lassen", rät die Expertin. Die Einrichtung beim Mobilfunkanbieter ist kostenlos und muss angeboten werden. Auf Nachfrage ermöglichen manche Anbieter auch eine Teilsperre für bestimmte Nummern oder Dienste, damit gewollte Bezahlvorgänge weiter funktionieren.

Spam-Nachrichten von Unbekannten oder Freunden solllten am besten gelöscht werden. Rufnummern von Unbekannten sollten gesperrt werden, um solche Abzocker-Angriffe zu verhindern.


eye home zur Startseite
Toastgeraet 28. Jun 2015

Hab ich gerade gelesen und bin erstmal schnurstracks zu icq - ich konnte mich...

crazypsycho 07. Jun 2015

Bezweifle ich stark wenn es um so eine Abzocke geht. Die werden einen Teufel tun und klagen.

crazypsycho 07. Jun 2015

Das stimmt zwar, aber das Geld einklagen muss der Anbieter des Abos. Und da die nur auf...

plutoniumsulfat 07. Jun 2015

Bezieht sich ja auf deinen Satz, also kannst du gedanklich ein "geblockt" ergänzen ;)

elf 06. Jun 2015

Da dein Anliegen im Artikel nereits zu deiner vollsten Zufriedenheit behandelt wurde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  2. Scheidt & Bachmann System Service GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. Telekom Deutschland GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 65" Super-UHD für 1.799,99€ statt 1.988,90€ im Preisvergleich)
  2. 499€ (Vergleichspreis 619€)
  3. (u. a. 20% Rabatt auf ausgewählte FSP-Netzteile)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  2. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  3. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

  4. Light L16

    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

  5. Yara Birkeland

    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  6. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  7. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  8. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  9. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  10. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    maerchen | 10:37

  2. Re: Gewicht der Akkus

    Tantalus | 10:36

  3. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    chefin | 10:36

  4. Re: ++

    oxybenzol | 10:35

  5. Ich finde Segelschiffe Energiesparender

    EhNickma | 10:34


  1. 10:30

  2. 10:02

  3. 09:10

  4. 07:25

  5. 07:14

  6. 15:35

  7. 14:30

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel