Abo
  • Services:

Verbraucherzentrale: Kauf von B-Ware-Elektronik rechnet sich kaum

Die Preisnachlässe für B-Waren von Elektonik in Onlineshops sind oft sehr gering, wenn der Käufer dies in Preissuchmaschinen mit Neuware bei Konkurrenten vergleicht. Dazu können Einschränkungen bei der Gewährleistung und hohe Versandkosten kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Saturn Outlet bei eBay
Saturn Outlet bei eBay (Bild: Saturn Outlet/Screenshot: Golem.de)

Der Kauf von sogenannter B-Ware ist oft nicht preisgünstiger, dazu kommt, dass die Gewährleistung von zwei auf ein Jahr reduziert werden kann. Das berichtet die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen am 16. Januar 2015, die verschiedene Angebote in zehn Technikshops verglichen hat.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München
  2. sunhill technologies GmbH, Erlangen

Elektronikartikel sind beliebte B-Waren. Bei Geräten zweiter Wahl kann es sich um Restposten, Vorführgeräte oder Waren mit Transportschäden handeln, meist sind es jedoch Rückläufer aus Onlinebestellungen, so die Verbraucherschützer. Oftmals wurden sie von Kunden ausgepackt und kurz ausprobiert. Onlinehändler werben mit "supergünstigen Preisen", mit Rabatten "bis zur Hälfte des einstigen Verkaufspreises". Saturn und Conrad verkaufen B-Ware nicht über die eigene Webseite, sondern über einen eBay-Shop.

Eine B-Auswahl von 50 Produkten der Verbraucherschützer gab es gegenüber den Neupreisen der jeweiligen Shops durchschnittlich um knapp 20 Prozent billiger. So reduzierte Conrad im Schnitt um 27 Prozent gegenüber neuer Technik, Amazon dagegen nur um 7,4 Prozent. Als die Tester mit zwei Preissuchmaschinen Angebote der Konkurrenz miteinbezogen, ergab sich nur noch eine Ersparnis von acht Prozent. Bei jedem siebten Vergleich fanden sich sogar Neuwaren, die teilweise deutlich günstiger als B-Ware war.

Bei den Versandkosten wurde in einigen Shops Neuware-Käufern Gratislieferung zugesichert, während für B-Ware hohe Zuschläge dazukamen, so bei Cyberport, wo 29,99 Euro verlangt wurden, oder bei Comtech. Technikdirekt versendet seine "Demoware" nur innerhalb Deutschlands. Bei Redcoon war der Aufstellservice bei B-Ware nicht buchbar.

Sechs Shops machten in der Stichprobe von ihrem Recht Gebrauch, die Gewährleistung zu reduzieren, nicht jedoch Alternate, Amazon, Ars24 und Technikdirekt.

Nicht eingeschränkt ist bei B-Ware das gesetzliche Widerrufsrecht: Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt können auch Vorführware, Ausstellungsstücke und "Gebrauchtes" an den Händler zurückgesandt werden. Den Kaufpreis und auch die Versandkosten gibt es zurück, nur die Rücksendekosten übernimmt nicht mehr jeder Händler.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der Held vom... 18. Jan 2015

Ich kann ganz ähnliches berichten: Ein Ultrabook für zwei Drittel des Neupreises, also...

JakeJeremy 17. Jan 2015

eBay selbst nutze ich kaum noch, aber bei Kleinanzeigen gibt es schon ganz gute Angebote...

daalex 17. Jan 2015

Ich kaufe absolut gerne bei den Amazon Warehouse Deals ein. Am besten finde ich, dass ich...

tibrob 16. Jan 2015

Schnäppchen machen, vielleicht, aber bisher habe ich nur schlechte Erfahrung mit B-Ware...


Folgen Sie uns
       


Hypervsn angesehen (Ifa 2018)

Die Hypervsn-Wand von Kino-mo stellt Videos auf rotierenden LED-Streifen dar. Das Bild ist ziemlich beeindruckend, wenngleich nicht frei von Darstellungsfehlern.

Hypervsn angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /