Abo
  • Services:
Anzeige
Saturn Outlet bei eBay
Saturn Outlet bei eBay (Bild: Saturn Outlet/Screenshot: Golem.de)

Verbraucherzentrale: Kauf von B-Ware-Elektronik rechnet sich kaum

Saturn Outlet bei eBay
Saturn Outlet bei eBay (Bild: Saturn Outlet/Screenshot: Golem.de)

Die Preisnachlässe für B-Waren von Elektonik in Onlineshops sind oft sehr gering, wenn der Käufer dies in Preissuchmaschinen mit Neuware bei Konkurrenten vergleicht. Dazu können Einschränkungen bei der Gewährleistung und hohe Versandkosten kommen.

Anzeige

Der Kauf von sogenannter B-Ware ist oft nicht preisgünstiger, dazu kommt, dass die Gewährleistung von zwei auf ein Jahr reduziert werden kann. Das berichtet die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen am 16. Januar 2015, die verschiedene Angebote in zehn Technikshops verglichen hat.

Elektronikartikel sind beliebte B-Waren. Bei Geräten zweiter Wahl kann es sich um Restposten, Vorführgeräte oder Waren mit Transportschäden handeln, meist sind es jedoch Rückläufer aus Onlinebestellungen, so die Verbraucherschützer. Oftmals wurden sie von Kunden ausgepackt und kurz ausprobiert. Onlinehändler werben mit "supergünstigen Preisen", mit Rabatten "bis zur Hälfte des einstigen Verkaufspreises". Saturn und Conrad verkaufen B-Ware nicht über die eigene Webseite, sondern über einen eBay-Shop.

Eine B-Auswahl von 50 Produkten der Verbraucherschützer gab es gegenüber den Neupreisen der jeweiligen Shops durchschnittlich um knapp 20 Prozent billiger. So reduzierte Conrad im Schnitt um 27 Prozent gegenüber neuer Technik, Amazon dagegen nur um 7,4 Prozent. Als die Tester mit zwei Preissuchmaschinen Angebote der Konkurrenz miteinbezogen, ergab sich nur noch eine Ersparnis von acht Prozent. Bei jedem siebten Vergleich fanden sich sogar Neuwaren, die teilweise deutlich günstiger als B-Ware war.

Bei den Versandkosten wurde in einigen Shops Neuware-Käufern Gratislieferung zugesichert, während für B-Ware hohe Zuschläge dazukamen, so bei Cyberport, wo 29,99 Euro verlangt wurden, oder bei Comtech. Technikdirekt versendet seine "Demoware" nur innerhalb Deutschlands. Bei Redcoon war der Aufstellservice bei B-Ware nicht buchbar.

Sechs Shops machten in der Stichprobe von ihrem Recht Gebrauch, die Gewährleistung zu reduzieren, nicht jedoch Alternate, Amazon, Ars24 und Technikdirekt.

Nicht eingeschränkt ist bei B-Ware das gesetzliche Widerrufsrecht: Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt können auch Vorführware, Ausstellungsstücke und "Gebrauchtes" an den Händler zurückgesandt werden. Den Kaufpreis und auch die Versandkosten gibt es zurück, nur die Rücksendekosten übernimmt nicht mehr jeder Händler.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 18. Jan 2015

Ich kann ganz ähnliches berichten: Ein Ultrabook für zwei Drittel des Neupreises, also...

JakeJeremy 17. Jan 2015

eBay selbst nutze ich kaum noch, aber bei Kleinanzeigen gibt es schon ganz gute Angebote...

daalex 17. Jan 2015

Ich kaufe absolut gerne bei den Amazon Warehouse Deals ein. Am besten finde ich, dass ich...

tibrob 16. Jan 2015

Schnäppchen machen, vielleicht, aber bisher habe ich nur schlechte Erfahrung mit B-Ware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  3. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  4. über Hays AG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Knappe Mehrheit SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
  2. DLD-Konferenz Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
  3. Facebook Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Drei allein soll die Nummer sein, die du zählest

    ZuWortMelder | 23:19

  2. Re: Reichweite nach WLTP??

    thinksimple | 23:16

  3. Re: Marketing?

    thinksimple | 23:09

  4. Re: Windows 10 Patches?

    AphexTwin | 23:06

  5. Re: Oh Wunder oh Wunder

    thinksimple | 23:04


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel