Abo
  • Services:
Anzeige
Verbraucherzentrale: Jeder vierte Händler verweigert Stornierung von Onlinekauf
(Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Verbraucherzentrale: Jeder vierte Händler verweigert Stornierung von Onlinekauf

Wer sofort nach dem Abschicken einer Onlinebestellung einen Fehler bemerkt, kann bei einigen großen Shops wie Hornbach.de oder Tchibo.de nicht stornieren oder ändern. Sehr komfortabel ist dies dagegen bei Amazon.

Anzeige

Nicht bei jedem Online-Händler lassen sich Aufträge stornieren oder ändern, wenn Kunden einen Fehler unmittelbar nach Abschluss der Bestellung bemerken. Das ergab eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in 50 Onlineshops, die am 28. Mai 2014 vorgestellt wurde. Beim Kauf eines Trainingsanzugs bei Plutosport etwa wurde die falsche Größe bestellt. Trotz sofortigen Kontakts zum Kundenservice ließ sich das Paket nicht mehr stoppen, obwohl die Firma in einer Umfrage der Verbraucherschützer zuvor "eine Stunde" Bedenkzeit zugesichert hatte.

Jeder fünfte Shop in der Stichprobe sieht eine Stornierung nicht vor: weil "die Daten direkt an das Logistiksystem übergeben werden" (Tchibo) oder weil jede Bestellung "ruckzuck in den Versand geht" (Hornbach). Kein sofortiges Zurück erlauben auch Weltbild und Real, Ray-Ban, Hellweg, Hess-Natur und Butlers.

Bei Zalando und WMF ist die Zahlweise entscheidend. Beide annullieren nur solche Aufträge, die per Vorkasse bezahlt wurden, alle anderen ließen sich nur aufwendiger widerrufen.

Noch unflexibler sind einige Onlinehändler, wenn der Kauf nachträglich bei Größe, Farbe, Menge oder Modellauswahl geändert werden soll. Bei den vier Shops Puma, Buch, DocMorris und dem Dänischen Bettenlager muss der komplette Auftrag storniert und dann neu eingegeben werden.

Bei Amazon gab es ausführliche Anweisungen, wie Bestellungen noch zu stoppen oder abzuändern sind, bevor sie in den Versandprozess gelangen, komfortabel per Mausklick. Ähnlich kundenfreundlich waren auch Apple, Computeruniverse und Toysrus. Deren Service erreichte nach dem Kauf umgehend per E-Mail und Anruf die Bitte nach Stornierung, was unkompliziert umgesetzt wurde.


eye home zur Startseite
Dwalinn 30. Mai 2014

Unglaublich wie wir mit Amazon verwöhnt sind... wie oft habe ich schon was wichtiges...

Doedelf 30. Mai 2014

Da schließt sich der Kreis - wie obiger Poster schon schrieb: Die jammern alle immer über...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  2. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  3. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  4. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  5. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  6. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  7. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  8. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  9. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  10. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    Trollversteher | 11:42

  2. Re: Ein Gerät soll genau das machen, was man ihm...

    DY | 11:41

  3. Re: 1gbit braucht doch kein Mensch in den...

    Dwalinn | 11:39

  4. Re: Eine Mitteilung bekommt man aber natürlich...

    Moriati | 11:36

  5. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    Trollversteher | 11:35


  1. 11:38

  2. 11:19

  3. 10:48

  4. 10:34

  5. 10:18

  6. 10:00

  7. 09:27

  8. 08:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel