Abo
  • Services:
Anzeige
Verbraucherzentrale: Jeder vierte Händler verweigert Stornierung von Onlinekauf
(Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Verbraucherzentrale: Jeder vierte Händler verweigert Stornierung von Onlinekauf

Wer sofort nach dem Abschicken einer Onlinebestellung einen Fehler bemerkt, kann bei einigen großen Shops wie Hornbach.de oder Tchibo.de nicht stornieren oder ändern. Sehr komfortabel ist dies dagegen bei Amazon.

Anzeige

Nicht bei jedem Online-Händler lassen sich Aufträge stornieren oder ändern, wenn Kunden einen Fehler unmittelbar nach Abschluss der Bestellung bemerken. Das ergab eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in 50 Onlineshops, die am 28. Mai 2014 vorgestellt wurde. Beim Kauf eines Trainingsanzugs bei Plutosport etwa wurde die falsche Größe bestellt. Trotz sofortigen Kontakts zum Kundenservice ließ sich das Paket nicht mehr stoppen, obwohl die Firma in einer Umfrage der Verbraucherschützer zuvor "eine Stunde" Bedenkzeit zugesichert hatte.

Jeder fünfte Shop in der Stichprobe sieht eine Stornierung nicht vor: weil "die Daten direkt an das Logistiksystem übergeben werden" (Tchibo) oder weil jede Bestellung "ruckzuck in den Versand geht" (Hornbach). Kein sofortiges Zurück erlauben auch Weltbild und Real, Ray-Ban, Hellweg, Hess-Natur und Butlers.

Bei Zalando und WMF ist die Zahlweise entscheidend. Beide annullieren nur solche Aufträge, die per Vorkasse bezahlt wurden, alle anderen ließen sich nur aufwendiger widerrufen.

Noch unflexibler sind einige Onlinehändler, wenn der Kauf nachträglich bei Größe, Farbe, Menge oder Modellauswahl geändert werden soll. Bei den vier Shops Puma, Buch, DocMorris und dem Dänischen Bettenlager muss der komplette Auftrag storniert und dann neu eingegeben werden.

Bei Amazon gab es ausführliche Anweisungen, wie Bestellungen noch zu stoppen oder abzuändern sind, bevor sie in den Versandprozess gelangen, komfortabel per Mausklick. Ähnlich kundenfreundlich waren auch Apple, Computeruniverse und Toysrus. Deren Service erreichte nach dem Kauf umgehend per E-Mail und Anruf die Bitte nach Stornierung, was unkompliziert umgesetzt wurde.


eye home zur Startseite
Dwalinn 30. Mai 2014

Unglaublich wie wir mit Amazon verwöhnt sind... wie oft habe ich schon was wichtiges...

Doedelf 30. Mai 2014

Da schließt sich der Kreis - wie obiger Poster schon schrieb: Die jammern alle immer über...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Pei Tel Communications GmbH & Co. KG, Teltow


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. ab 47,99€
  3. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  2. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  3. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  4. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  5. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  6. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  7. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  8. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  9. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  10. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Empfehlung

    Lumumba | 14:31

  2. Re: Katastrophale UX

    schluchtenhacker | 14:26

  3. Re: Globale Menüleiste

    BLi8819 | 14:21

  4. Re: Nachtrag: Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH...

    bombinho | 14:15

  5. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    xmaniac | 14:11


  1. 13:05

  2. 11:59

  3. 09:03

  4. 22:38

  5. 18:00

  6. 17:47

  7. 16:54

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel