Abo
  • Services:
Anzeige
Das bekannte Video der GVU
Das bekannte Video der GVU (Bild: GVU-Video)

Verbraucherschützer: Kanzleien und Inkassobüros mahnen verjährtes Filesharing ab

Das bekannte Video der GVU
Das bekannte Video der GVU (Bild: GVU-Video)

Gerne behaupten Abmahner, dass die Verjährungsfrist für Filesharing bei zehn Jahren liege. Doch das entspreche nicht der Rechtslage, klärt eine Verbraucherzentrale auf.

Anzeige

Urheberrechtsverletzungen können schon nach einigen Jahren nicht mehr abgemahnt werden, dennoch versuchten einige Kanzleien und Inkassobüros, diese Forderungen durchzusetzen. Das gab die Verbraucherzentrale Sachsen am 6. Oktober 2015 bekannt. "Abmahnungen verjähren sowohl bezüglich der Rechtsanwaltsgebühren als auch in Bezug auf die Schadensersatzforderungen nach drei Jahren", sagte Michael Hummel von der Verbraucherzentrale. Abmahnungen, die im Jahr 2011 oder noch früher zugestellt wurden, seien bereits verjährt.

Verbraucher, die Schreiben zu verjährten Forderungen erhalten, "sollten nicht vorschnell bezahlen, sondern sich im Zweifelsfall rechtlichen Rat suchen", betonte Hummel. Sie sollten sich nicht durch Formulierungen verunsichern lassen, die von einer zehnjährigen Verjährungsfrist ausgehen.

Oft werde in solchen Schreiben auf eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 15. Januar 2015 verwiesen. Dabei ging es aber um eine ungerechtfertigte Bereicherung durch das Zugänglichmachen von Fotografien im Internet. "Viele Gründe sprechen dagegen, dass die Entscheidung auf den Fall des Filesharings anwendbar ist", sagte Hummel.

Auch der Fachanwalt IT-Recht, Thomas Stadler, sagte Golem.de, es sei gängige Praxis, "dass Inkassobüros und Abmahnkanzleien Forderungen auch nach mehr als drei Jahren geltend machen und weiter anmahnen". Sie beriefen sich dabei auf die Entscheidung des Bundesgerichtshofs, "aus der man ableiten will, dass urheberrechtliche Schadensersatzansprüche erst nach zehn Jahren verjähren".

Der Anwalt Christian Solmecke erklärte Golem.de: "Tatsache ist, dass sich Juristen darüber streiten, wie lang die Verjährungsfrist bei Urheberrechtsverletzungen ist. Ich bin der Ansicht - und das haben in letzter Zeit viele Gerichte bestätigt - dass die Verjährungsfrist beim Filesharing drei Jahre beträgt." Die Frist laufe ab Kenntnis des Namens des Anschlussinhabers.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 08. Okt 2015

Versetze dich mal in die Situation einer Abmahnkanzlei: Damit dein Geschäftsmodell mit...

jones1024 08. Okt 2015

Ist das nicht die Familie eines Abmahnanwaltes?

vardash 08. Okt 2015

Schade das dieses Gerücht immer noch kursiert, eine Zahlung ist keineswegs die...

Sarkastius 07. Okt 2015

Am Ende liegt das Urteil beim Richter. Im Regelfall werden unangebrachte Klagen...

User_x 06. Okt 2015

Zumal das Bild von Vollidioten produziert wurde. Hoffe mal, dass keine lizenzgebühren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. (-20%) 55,99€
  3. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    atikalz | 20:03

  2. Re: Ist doch Standard

    amagol | 20:03

  3. Re: Wer braucht schon Kunden?

    ArcherV | 19:59

  4. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    atikalz | 19:58

  5. Re: Mediaplayer classic HC auch betroffen? kwt

    Schrödinger's... | 19:54


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel