Abo
  • IT-Karriere:

Verbessert: Skype für Linux und Mac OS X in neuer Version

Das neue Skype für Linux 4.0 bringt Funktionen, die bisher Windows- und Mac-Nutzern vorbehalten waren. Außerdem gibt es einen neuen Mac-Client, der die Versionsnummer 5.8 trägt.

Artikel veröffentlicht am ,
Es gibt neue Skype-Clients für Mac OS X und Linux zum Download.
Es gibt neue Skype-Clients für Mac OS X und Linux zum Download. (Bild: Skype)

Skype für Linux 4.0 ist da. Es soll laut Skype Telefonate mit einer besseren Audio- und Videoqualität ermöglichen. Auch vom Funktionsumfang und Aussehen nähert es sich den Skype-Clients für Windows und Mac OS X an. Das Interface wurde überarbeitet, Konversationen vereinfacht und die Software läuft stabiler. Außerdem werden mehr Webcam-Modelle unterstützt.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen an der Alz

Beim ersten Start von Skype für Linux 4.0 könnten einige Minuten vergehen, in denen die Software Chatprotokolle alter Skype-Versionen einliest. Skype für Linux sollte in der Zeit nicht geschlossen werden und bei den folgenden Starts deutlich schneller laden.

Auch Skype für Mac 5.8 ist neu. Skype hat das Interface überarbeitet und auch neue Funktionen integriert. So bekommen Nutzer die geforderte schlanke Kontaktliste zurück. Dazu lässt sie sich vergrößern, verkleinern und so umstellen, wie es die Nutzer wünschen.

Skype für Mac erkennt nun automatisch, wenn bei einem Videotelefonat der Gesprächspartner das Handy oder Tablet von Portrait (Hoch-) auf Landscape (Querformat) dreht. Das Bild wird dann automatisch in der korrekten Ausrichtung angezeigt.

Die erweiterte Screen-Sharing-Funktion der Mac-Version ermöglicht es Premium-Nutzern nun, einzelnen oder mehreren Zuschauern gleichzeitig ein Live-Video und Fotos zu präsentieren. Außerdem ist die Software bereits kompatibel zu Apples kommendem Mac OS X 10.8 Mountain Lion.

Skype für Linux und Skype für Mac finden sich zum kostenlosen Download unter Skype.com. Beide Versionen bieten noch nicht die bei Skype für Windows eingeführten Werbeeinblendungen während Audiotelefonaten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309,00€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)

triplekiller 25. Jun 2012

Festnetz gratis? WO?!

triplekiller 25. Jun 2012

Für gewöhnlich, wenn ich mal Ubuntu upgraden will, formatiere ich gleich die Partition...

inb4 16. Jun 2012

Ganz unverblümt: Wer ist "du"? ( aka Zitate bitte )

gudixd 15. Jun 2012

Dass der Fehler häufig vor dem Bildschirm platziert ist, ist mir durchaus bewusst :P Du...

Anonymer Nutzer 15. Jun 2012

Ok, ich mecker für dich: Warum passiert mit dem OpenSource Skype nix? Schön, protokoll...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /