Volocopter: Flight Simulator wird um das elektrische Lufttaxi erweitert

Rundflug um den Eiffelturm oder - dank World Update 6 - um die Elbphilharmonie: Microsoft hat Neuheiten für Flight Simulator angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Volocity im Flight Simulator
Artwork des Volocity im Flight Simulator (Bild: Microsoft)

Ab November 2021 können Piloten im Flight Simulator erstmals mit einem elektrisch angetriebenen Lufttaxi um die Welt sausen. Konkret handelt es sich um das Volocity, hinter dem das aus Bruchsal stammende Unternehmen Volocopter steckt.

Stellenmarkt
  1. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach am Main
  2. IT-Support (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin
Detailsuche

Microsoft hat bei der Ankündigung im Rahmen der Gamescom 2021 gesagt, dass das eVTOL-Lufttaxi auch der erste Schritt in Richtung Einführung von Hubschraubern ist - auf die Fans des Flight Simulator schon länger warten.

Bereits am 7. September 2021 soll das World Update 6 kostenlos für den Flight Simulator erscheinen - auf Windows-PC ebenso wie auf Xbox Series X/S.

Das Update peppt die Grafik in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. Es gibt rund 100 besonders detailgetreu dargestellte Orte, etwa die Hamburger Elbphilharmonie und Schloss Neuschwanstein.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.03.2023, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Mehrere Städte in Deutschland sind in neuer Pracht zu sehen, ebenso wie Basel in der Schweiz sowie Graz und Wien in Österreich. Außerdem werden Flughäfen wie Lübeck, Stuttgart, Klagenfurt und St. Gallen detailgetreu nachgestellt. Dazu kommen neue Erkundungsflüge, Lande-Herausforderungen und Bush Trips.

Für Action in der Luft sorgt die dritte Ankündigung: Im Herbst 2021 soll eine Erweiterung namens Reno Air Racing erscheinen. Diese basiert auf der schnellsten Motorsportveranstaltung der Welt, der Stihl National Championship Air Races.

Nach Angaben von Microsoft handelt es sich um den ersten kompetitiven Multiplayermodus für den Flight Simulator. Die Piloten sausen mit bis zu 800 km/h in einer Höhe von 15 bis 80 Meter um die Wette.

Microsoft Flight Simulator Standard Edition | Digitaler Code für PC und Xbox Series X|S

Schon länger ist eine kostenlose Erweiterung namens Top Gun Maverick angekündigt. Diese soll am 19. November 2021 erscheinen. Das Add-on entsteht in Zusammenarbeit mit Paramount Pictures, es soll Werbung für den gleichnamigen Film mit Tom Cruise machen, der am selben Tag in den Kinos anläuft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

  2. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Gerichtsurteil: MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen
    Gerichtsurteil
    MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen

    Öffentlich-rechtliche Sender begehen keine Zensur, wenn sie nicht strafbare Kommentare auf Facebook löschen. Manchmal sind sie eher dazu verpflichtet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /