Abo
  • Services:
Anzeige
Primacom-Techniker
Primacom-Techniker (Bild: Primacom)

Netzausbau: Primacom kritisiert geförderten Parallelausbau durch Telekom

Primacom-Techniker
Primacom-Techniker (Bild: Primacom)

Der Kabelnetzbetreiber Primacom wirft der Telekom vor, in Städten wie Eisenhüttenstadt vorhandene Breitbandnetze zu überbauen. Dafür erhalte der Konzern 75 Prozent der gesamten dortigen Förderung.

Anzeige

Primacom wendet sich gegen staatliche Förderung für den Internetausbau durch die Deutsche Telekom und Stadtwerke in Metropolen, in denen es schon ein TV-Kabelnetz gibt. "Das ist volkswirtschaftlich unsinnig und ein unfairer Wettbewerb", sagte der Vorstandsvorsitzende Joachim Grendel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ).

In Eisenhüttenstadt in Brandenburg erhalte die Telekom 75 Prozent ihrer Investitionssumme durch die Förderung des Bundeslandes. "Man bindet nicht nur die Region an, sondern bekommt Mittel, um eine attraktive Stadt wie Eisenhüttenstadt zu überbauen", sagte Grendel. "Wir als Kabelnetzbetreiber haben im Osten Deutschlands viele Städte ausgebaut, die sonst kein schnelles Internet hatten." Beispiele dafür seien Aschersleben und Halberstadt in Sachsen-Anhalt.

Breitband steuerabsetzbar

Er nannte den Zweckverband Breitband Altmark in Sachsen-Anhalt, der auch in den Städten Salzwedel und Stendal den Internetausbau fördert, in denen Primacom ein Netz betreibt. "Wir mussten auf privatwirtschaftlicher Basis rechnen und sind ein Risiko eingegangen - jetzt kommt dort öffentliches Geld hinzu."

Grendel ist gegen eine Pflicht zum Breitbandausbau für die Unternehmen, die die CSU derzeit kontrovers diskutiert. Eine Idee aus Südkorea findet er dagegen besser. "Die Nutzer dort konnten ihre Kosten für die Breitbandanschlüsse von der Steuer absetzen", sagt er. "Damit hätten wir in Deutschland wieder einen privatwirtschaftlichen Wettbewerb und gleiche Bedingungen für alle Anbieter."

Telekom-Sprecher Georg von Wagner lehnte auf Anfrage von Golem.de einen Kommentar zu dme Bericht ab und verwies an die brandenburgische Landesregierung.


eye home zur Startseite
Wirfman 23. Jul 2015

Zeig mir

plutoniumsulfat 22. Jul 2015

Warum sollte der Schlechterverdienende mehr zahlen als der Besserverdienende?

Kondom 22. Jul 2015

Das fände ich jetzt ehrlich gesagt nicht so gut, wenn die Adresse nicht mal wechselt...

wire-less 22. Jul 2015

Nicht ganz ;-)). Einfach mal 10 Jahre zurückblicken ... Es spricht nichts dagegen die...

GarleDeChaulle 22. Jul 2015

Fördermittel gibt's doch nur dort wo Bedarf herrscht oder? Wenn also die KNBs schon dort...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  2. Volkswagen AG, Wolfsburg
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 1,49€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Was passiert wenn der nachträglich patentiert?

    mambokurt | 16:00

  2. Re: Die Mühe, selbst ein Lied ohne Ton...

    plutoniumsulfat | 16:00

  3. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    straylight23 | 15:59

  4. Niemand man einen umgeräumten Supermarkt...

    motzerator | 15:59

  5. Re: naming der sockel

    Keepo | 15:59


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel