Abo
  • Services:

Vector Watch: Fitbit kauft "Smartwatch mit 30 Tagen Laufzeit"-Firma

Nach dem Kauf von Pebble übernimmt Fitbit einen weiteren Hersteller von Smartwatches: das britische Unternehmen Vector, das sich zuletzt besonders auf Uhren mit langer Laufzeit konzentriert hat.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW-Sondermodell der Vector Luna
BMW-Sondermodell der Vector Luna (Bild: Vector Watch)

Der kalifornische Hersteller von Sportuhren und Fitnesstrackern Fitbit übernimmt die britische Firma Vector Watch zu einem nicht genannten Preis. Die Mitarbeiter von Vector arbeiten künftig für Fitbit, Entlassungen sind offenbar nicht geplant - anders als bei dem Unternehmen Pebble, das im Dezember 2016 von Fitbit gekauft wurde.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. E. M. Group Holding AG, Wertingen, München

Vector Watch gibt es seit 2015, die Firma hat sich zuletzt auf Smartwatches mit besonders langer Laufzeit fokussiert. Modelle wie Luna und Meridian sollen mit einer Akkuladung bis zu 30 Tage durchhalten, so die Firma.

Die Produkte von Vector sollen weiterhin verkauft werden, auch das Portal der Firma wird weiter betrieben, sodass Käufer ihre Uhren weiterhin verwenden können. Allerdings sollen keine neuen Smartwatches mehr auf den Markt kommen, und auch Softwareupdates mit neuen Funktionen sind nicht geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer 27,99€, Honor 7X 64 GB 199,90€)
  2. 47,99€
  3. (u. a. Samsung NU8009 123 cm (49 Zoll) 629,99€)
  4. 599,00€

dantist 11. Jan 2017

Mit always on hält sie ziemlich genau 48 Stunden. Wenn ich sie nachts ausschalte...

Poison Nuke 10. Jan 2017

ja, das ist in der Tat BMW i: VECTOR LUNA SMART WATCH BMW i Limited Edition


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /