Abo
  • Services:
Anzeige
Die neuen Smartwatches Luna und Meridian von Vector
Die neuen Smartwatches Luna und Meridian von Vector (Bild: Vector/Screenshot: Golem.de)

Vector: Neue Smartwatch soll 30 Tage Laufzeit bieten

Die neuen Smartwatches Luna und Meridian von Vector
Die neuen Smartwatches Luna und Meridian von Vector (Bild: Vector/Screenshot: Golem.de)

Vector hat zwei Smartwatches präsentiert, die wie echte Uhren aussehen und sowohl mit Android, iOS als auch mit Windows Phone funktionieren sollen. Der größte Vorteil gegenüber zahlreichen Mitbewerbern: Die Akkulaufzeit soll 30 Tage betragen.

Anzeige

Mit den Modellen Luna und Meridian hat das Unternehmen Vector zwei neue Smartwatches vorgestellt. Beide Uhren ähneln klassischen Armbanduhren: Die Luna hat ein rundes Display und Gehäuse, die Meridian ein eckiges.

Das gegenüber den Mitbewerbern herausragende Merkmal ist die Akkulaufzeit: Laut Vector halten sowohl die Luna als auch die Meridian insgesamt bis zu 30 Tage lang durch - und das angeblich auch bei intensiver Nutzung. Wie Vector eine derart lange Laufzeit ermöglicht, verrät der Hersteller nicht. Die meisten anderen aktuellen Smartwatch-Modelle halten nur ein bis zwei Tage durch.

Display mit kratzfestem Mineralglas geschützt

Die Schwarz-Weiß-Displays beider Uhren werden durch kratzfestes Mineralglas geschützt, beide Modelle sollen bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht sein. Die Luna hat einen Durchmesser von 44 mm, das eckige Meridian-Modell eine Diagonale von 40,5 mm. Das Betriebssystem soll eine Eigenentwicklung sein, kompatibel sind die Uhren laut Hersteller sowohl mit Android als auch mit iOS und Windows Phone.

Vector sieht seine Smartwatches als Ergänzung zu einem Smartphone, nicht als Ersatz. Dieser Ansatz spricht eher gegen ein Bedienkonzept mit zahlreichen eigenständigen Apps und für das Anzeigen von Benachrichtigungen, wie es Android Wear tut. Dabei sollen die Uhren merken, welche Apps und Dienste der Nutzer häufig verwendet, und diese dementsprechend öfters auch auf der Uhr anzeigen.

Vector will außerdem mit Apps und Diensten von Drittanbietern wie IFTTT und Nest zusammenarbeiten. Des weiteren können beide Modelle die Aktivitäten des Trägers messen: Dazu gehören das Zählen der Schritte, die Aufzeichnung von Distanzen und dem Kalorienverbrauch sowie die Überwachung des Schlafes.

Limitierte Version bereits vorbestellbar

Zur restlichen Hardware macht der Hersteller noch keine Angaben, auch nicht zu einem Veröffentlichungstermin. Beide Smartwatch-Modelle sollen wahlweise mit einem Armband aus Edelstahl, Leder oder Nylon erhältlich sein. Bereits jetzt können Interessierte sich limitierte Editionen der Smartwatch vorbestellen: Das runde Luna-Modell ist entweder mit Leder- oder Nylon-Armband für 400 Euro vorbestellbar, das eckige Meridian-Modell mit Nylon-Armband für 230 Euro.


eye home zur Startseite
sskora 24. Mär 2015

dann öffne mal die augen und lies mal etwas quer ;) meine meinung ist nicht...

Peter Brülls 24. Mär 2015

&#8212...

GaLeMa00 23. Mär 2015

Weiß jemand wann die ankommen würde wenn man sie Vorbestellen würde.

elgooG 23. Mär 2015

"hin reichlich bekannt" ist kein Argument und schon gar keine Begründung. Wear ist für...

elgooG 23. Mär 2015

Also ich bin skeptisch, wenn selbst die intensive Nutzung nichts daran ändern soll...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Bertrandt Services GmbH, Köln
  4. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Platoon, Erbarmungslos, Training Day, Spaceballs, Einsame Entscheidung)
  2. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)
  3. 65,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Nach einem Tag deinstalliert

    Tuxgamer12 | 20:47

  2. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    Prinzeumel | 20:39

  3. Re: Geiler shit!

    CSCmdr | 20:38

  4. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Eik | 20:37

  5. Re: Definitiv nichts mehr von Samsung kaufen!

    plutoniumsulfat | 20:35


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel