Abo
  • Services:

Die Fahrt über VDE 8 lohnt sich

Wer schnell und mit gutem Internet zwischen Berlin und München reisen will, zahlt für eine Fahrt in der 2. Klasse 150 Euro je Strecke. Das ist der Flexpreis, den insbesondere Geschäftsreisende oft wählen, weil sie freie Zugwahl haben. Schon bei wenigen Fahrten lohnt sich die Bahncard 25, die den Preis auf 112,50 Euro reduziert. Dazu kommen zahlreiche Sparangebote, deren Verfügbarkeit analog zu den günstigen Buchungsklassen im Flugverkehr stark schwankt. Kurzfristig sind auch sie teuer, bei langfristig geplanten Reisen sind Preise knapp unter 50 Euro möglich, vor allem wenn man auf die Züge im Berufsverkehr und in Hauptreisezeiten verzichtet. Das Angebot ist für den Urlaub ideal.

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, deutschlandweit
  2. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld

Einen Überblick über das Gesamtangebot rund um das VDE 8 bietet der aktualisierte Netzplan der DB.

Weiterflieger sind eine Ausnahme

Fahrzeiten von unter vier Stunden sind reines Bahn-Marketing - im Schnitt ist der Kunde eine halbe Stunde länger unterwegs und für Pünktlichkeit ist die Bahn nicht bekannt. Planmäßig sollen wir um 15.44 Uhr am Berliner Südkreuz ankommen, ein paar Minuten später am Hauptbahnhof. Das Fahrtende markiert der Bahnhof Gesundbrunnen der zum Nordkreuz gehört, um 16 Uhr. Daraus wird natürlich nichts. Wegen eines vorausfahrenden Zuges mit Verspätung erhöht sich unsere Verspätung in Nürnberg auf 20 Minuten und wir erreichen Südkreuz um 16 Uhr. Ein bisschen Aufholen geht also. Trotzdem lohnt sich die Fahrt mit der neuen Verbindung auf dem VDE 8 bereits.

Während unserer Testfahrt haben wir nicht auf Sicherheitskontrollen gewartet, mussten unser Notebook beim Beschleunigen nicht zuklappen und in den Flugmodus versetzen und hatten mehr Platz für unsere Geräte. Im Zug konnten wir bei vier Stunden Fahrt gut 3,5 Stunden arbeiten und wurden nur ab und an davon unterbrochen, dass wir für den Sitznachbarn aufstehen oder unser Ticket vorzeigen mussten. Zusätzlich haben wir uns die Fahrt von der Innenstadt zum Flughafen gespart, die besonders in München einige Zeit in Anspruch nimmt.

Die Verbindung ist also absolut zu empfehlen - es sei denn, man reist nach München und hat dort einen Weiterflug gebucht. Der Flughafen München ist ein Star-Alliance-Hub. In dem Fall würden wir von der Anreise mit dem Zug abraten, wenn es eine direkte Buchungsgelegenheit für das Fliegen gibt. Das Verspätungsrisiko ist erfahrungsgemäß schlicht zu groß bei der Bahn - und daran ändert nach derzeitigem Stand auch das VDE 8 nichts.

 ICE-Portal und die Railjet-Konkurrenz
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Top-Angebote
  1. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 87,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 121€)
  4. 54,99€ statt 74,99€

EQuatschBob 27. Dez 2017

Abends in Berlin in den Zug, im Schlafwagen übernachten und morgens in München gut...

BillyBob 24. Dez 2017

Ja, hoffen wir einmal auf EasyJet. Ist sowieso die präferierte Fluglinie meines...

Frau_Holle 23. Dez 2017

Wieso ? Weil Politik...ein Vermächtnis des dicken Ehrenwort-Kanzlers https://www.welt.de...

matzems 23. Dez 2017

Auto & Bus sind fast immer billiger. Sind ja auch das schlechtere Verkehrsmittel. Sehr...

Tantalus 22. Dez 2017

Local = alles was innerhalb Deines Grundstücks passiert, oder über dedizierte, eigene...


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /