VC5: Neuer Linux-Grafiktreiber für Broadcom-SoC in Arbeit

Eric Anholt arbeitet für Broadcom eigentlich an der freien Treiberunterstützung des Raspberry Pi. Anholt hat mit VC5 nun aber einen neuen Gallium-Grafiktreiber für Broadcoms V3D 3.3 veröffentlicht, der bisher nur in SoCs für Set-Top-Boxen genutzt wird.

Artikel veröffentlicht am , /Kristian Kißling
Der neue VC5-Treiber nutzt die Grundlagen, die für den Raspberry Pi entstanden sind.
Der neue VC5-Treiber nutzt die Grundlagen, die für den Raspberry Pi entstanden sind. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Seit rund drei Jahren arbeitet der Linux-Entwickler Eric Anholt für Broadcom daran, einen freien Grafiktreiber für die Videocore-4-GPU (VC4) zu erstellen, die unter anderem in den SoCs der Raspberry Pis genutzt wird. Anholt hat nun erste Arbeiten an einem weiteren Linux-Treiber für Grafikeinheiten von Broadcom vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Data Analyst / Data Technology Engineer (w/m/d)
    DSD - Duales System Services GmbH, Köln
  2. Frontend-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
Detailsuche

Laut seiner Ankündigung auf der Mailingliste und der Commit-Nachricht setzt er mit dem Treiber für die Grafikinheit, die offiziell als V3D 3.3 bezeichnet wird, die Arbeit an der 3D-Implementierung von VC4 fort. Der neue Treiber ist vornehmlich für den Broadcom SoC BCM7268 gedacht, der Set-Top-Boxen antreiben soll und bereits grundlegende Unterstützung im sogenannten Upstream-Kernel der Linux-Community vorweisen kann.

Anholt verzichtet zunächst noch auf den Kernel-Bestandteil des Grafiktreibers und implementiert die Userspace-Teile als Gallium-Treiber innerhalb des Mesa-Projekts. Die Grafikeinheit V3D 3.3 unterstützt GLES 3.1 und führt eine Memory Management Unit (MMU) ein. Der Treiber verwendet ein neues Texture-Tiling-Layout und die HVS Scanout Engine. Im Vergleich mit VC4 hat sich an den Instruktionen für Quad Processor Units (QPU) einiges geändert, ebenso im Umgang mit Float-Operationen.

Insgesamt ähnele der nun veröffentlichte Code aber noch sehr stark dem für VC4, schreibt Anholt. Wie es scheint, will er zudem Vulkan-Support implementieren, auch ein Kerneltreiber für BCM7268 steht noch auf der To-do-Liste. Wer einen Blick auf den Code werfen möchte, wird auf Github fündig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Betrug
Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt

Die E-Mail stammt von Paypals Servern und weist auf eine unter Paypal.com einsehbare Transaktion hin. Doch hinter E-Mail und Hotline stecken Betrüger.

Betrug: Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt
Artikel
  1. Macbook Air M2 im Test: Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe
    Macbook Air M2 im Test
    Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe

    Im Vergleich zum Apple Macbook Pro ist das Air mit M2-Chip eine Generation weiter. Auch ohne Lüfter ist es ein leistungsstarkes Notebook.
    Ein Test von Oliver Nickel

  2. Alternative zu China: Apple Watch soll auch in Vietnam hergestellt werden
    Alternative zu China
    Apple Watch soll auch in Vietnam hergestellt werden

    Luxshare und Foxconn haben mit der Testproduktion der Apple Watch in Vietnam begonnen - auch Macbooks könnten folgen.

  3. Botnetz: Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff
    Botnetz
    Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff

    Für einen Kunden konnte Google den größten HTTPS-basierten DDoS-Angriff mit 46 Millionen Anfragen pro Sekunde abwehren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /