Abo
  • Services:
Anzeige
Dieser Screenshot soll belegen, dass die Angreifer Shell-Zugriff erlangt haben.
Dieser Screenshot soll belegen, dass die Angreifer Shell-Zugriff erlangt haben. (Bild: Inj3ct0r Team)

vBulletin-Hack "Nichts auf dieser Welt ist sicher"

Das Inj3ct0r Team hat das vBulletin-Support-Forum gehackt und dabei Benutzernamen sowie eventuell die verschlüsselten Passwörter entwendet. Der Betreiber hat daher alle Zugangsdaten zurückgesetzt und die Nutzer informiert, allerdings soll die kritische Sicherheitslücke zum Verkauf stehen.

Anzeige

Den Angreifern des Inj3ct0r Teams gelang es laut eigener Aussage, mit Hilfe einer Sicherheitslücke die Datenbank von vBulletin zu stehlen und Root-Zugriff zu erlangen. Am Freitag, dem 15. November 2013 hatte der technische Leiter bei vBulletin bekanntgegeben, dass das Supportforum des Unternehmens von Hackern attackiert worden sei. VBulletin spricht davon, dass die Angreifer Benutzernamen sowie möglicherweise die dazugehörigen Passwörter an sich gebracht hätten.

Wayne Luke von vBulletin betont, "wir nehmen Sicherheit und Datenschutz sehr ernst", weswegen die Betreiber "ausgeklügelten Attacken" auf die Schliche gekommen seien. Die Angreifer konnten nach Aussage des technischen Leiters Nutzerinformationen, möglicherweise inklusive des Passworts, erbeuten. Diese seien zwar verschlüsselt, dennoch wurden alle zurückgesetzt und die betroffenen Kunden per E-Mail informiert, ein neues Passwort zu vergeben.

Verantwortlich für die Attacke soll die Hackergruppe Inj3ct0r Team sein. Schon vor der Bekanntgabe durch vBulletin zeigten die Angreifer bei Facebook Screenshots des Hacks. Dank einer kritischen Sicherheitslücke in allen vBulletin-Versionen 4.x.x and 5.х.x hätten sie sich unter anderem Root-Zugriff verschafft. Sollte Inj3ct0r Team tatsächlich für den Hack verantwortlich sein und die Sicherheitslücke wie angekündigt verkaufen, so sind theoretisch Millionen Kundenkonten in Gefahr.

VBulletin, eine PHP-basierte Software für Foren, wird weltweit von Tausenden Unternehmen eingesetzt - auch von Defcon. Die Betreiber der Computersicherheitskonferenz haben ihr Forum daher vorerst abgeschaltet.


eye home zur Startseite
exor79 20. Nov 2013

Hallo Zusammen Hatte etwas ähnliches auf meinem Server, Hacker waren kurz davor alles zu...

wombat_2 18. Nov 2013

Das ist hierbei eben die Frage. Wenn schon die Ordner root gehören, ist eben die große...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Ruhrbahn GmbH, Essen
  3. über Hays AG, Nürnberg
  4. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    FreierLukas | 22:47

  2. Re: Schweiz/Österreich?

    zZz | 22:41

  3. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    RipClaw | 22:39

  4. Re: langsam übertreibt youtube..

    FreierLukas | 22:34

  5. Falscher Ansatz

    FreierLukas | 22:32


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel