• IT-Karriere:
  • Services:

Variable Farbtemperatur: Neue LEDs ahmen Halogen-Dimmlampen nach

Ledzworld hat eine dimmbare LED vorgestellt, die ihre Farbtemperatur der Helligkeit anpassen und so das Verhalten herkömmlicher Halogenlampen nachahmen kann. Je dunkler, desto heimeliger wird das Licht.

Artikel veröffentlicht am ,
CTA 2.0 LED MR16
CTA 2.0 LED MR16 (Bild: Ledzworld)

Werden herkömmliche LEDs gedimmt, werden sie nur dunkler, verändern aber ihre Farbtemperatur nicht - was in Wohnräumen nicht unbedingt das gewünschte Ergebnis ist. Wärmeres Licht bei verringerter Helligkeit verspricht das niederländische Unternehmen Ledzworld mit seinen neuen MR16-Lampen, die Halogenreflektorlampen ersetzen sollen.

  • Ledzworld CTA 2.0 LED MR16 (Bilder: Ledzworld)
  • Ledzworld CTA 2.0 LED MR16
Ledzworld CTA 2.0 LED MR16
Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Der Farbtemperaturbereich der Ledzworld CTA 2.0 LED MR16 reicht abhängig vom Helligkeitsgrad von 2.700 bis 1.600 Kelvin. Der Farbwiedergabeindex CRI (Colour Rendering Index) soll bei bis zu 95 liegen. Der Referenz-CRI einer Glühlampe liegt bei 100.

Die LED-Leuchtmittel gibt es in unterschiedlichen Varianten mit 360 bis 1.000 Lumen, die eine Effizienz zwischen 59 und 73 Lumen pro Watt aufweisen. Die Lebensdauer wird mit 25.000 Stunden angegeben. Ein Preis liegt noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (u. a. Shadow Warrior 1 + 2 für je 7,99€, Hotline Miami für 1,99€, Absolver für 6,99€)
  3. gratis
  4. 18,99€

Lala Satalin... 01. Apr 2014

Das ist bullshit, sonst hätten wir jeden Abend nen roten Himmel! Immer diese Esoteriker. ;)

M.P. 01. Apr 2014

Nunja, ich denke schon, daß es je nach Gegebenheiten der Lampe einen Bereich geben...

M.P. 31. Mär 2014

Hmm, hast Du Deine Experimente mit LED-Lampen mit CRI 95 (Wie die hier aus dem Artikel...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

      •  /