Vappeby: Ikea plant Lautsprecher-Lampe mit Spotify Tap

Ein Eintrag bei der FCC zeigt, dass Ikea einen neuen Bluetooth-Lautsprecher mit Spotify Tap plant - der zudem als Lampe verwendet werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Ikea-Lautsprecher Vappeby ist gleichzeitig eine Lampe.
Der Ikea-Lautsprecher Vappeby ist gleichzeitig eine Lampe. (Bild: TÜV Rheinland/FCC/Screenshot: Golem.de)

Ikea wird sein Angebot an Bluetooth-Lautsprechern offenbar um ein Outdoor-Modell namens Vappeby erweitern. Wie The Verge unter Berufung auf einen Eintrag bei der US-Zulassungsbehörde FCC (Federal Communications Commission) berichtet, hat der Lautsprecher eine eingebaute Lampe und Spotifys Tap-Funktion.

Stellenmarkt
  1. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Regelungstechnik/DSP
    KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG, Dortmund
Detailsuche

Bislang ist Spotify Tap nur bei Kopfhörern verfügbar. Mit der Funktion können Nutzer an der Stelle weiter Musik hören, an der sie zuvor aufgehört haben - unabhängig vom Gerät. Wird Tap noch einmal gedrückt, schlägt Spotify ein weiteres Musikstück vor.

Vappeby soll nach IP65 vor Staub und Spritzwasser geschützt sein, weshalb der 10-Watt-Lautsprecher auch für den Gebrauch im Freien geeignet sein dürfte. Dank der eingebauten Lampe mit 20 Lumen lässt sich das Gerät auch abends im Garten oder beim Camping verwenden. Der Lautsprecher sieht auf den ersten Blick auch eher aus wie eine Lampe.

Akku soll bis zu 13 Stunden lang durchhalten

Der eingebaute Akku soll bis zu 13 Stunden lang ausreichen, wenn Musik bei 50 Prozent Lautstärke gehört wird und die Helligkeit der Lampe ebenfalls auf 50 Prozent eingestellt ist. Geladen wird die Lautsprecherlampe über einen USB-C-Anschluss. Der Akku hat eine Nennladung von 3.300 mAh.

Golem Akademie
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    , Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Laut der bei der FCC erhältlichen Anleitung lässt sich die Beleuchtung in drei Stufen regeln: Ein einfacher Druck auf den Lichtschalter aktiviert eine Helligkeit von 100 Prozent. Drücken Nutzer zwei Mal auf den Knopf, wird die Beleuchtung auf 50 Prozent gestellt. Dreimaliges Drücken schaltet die Lampe aus.

Um eine Bluetooth-Verbindung aufzubauen, gibt es einen entsprechenden Button. Die Lautstärke wird über ein Drehrad eingestellt, das auf Druck die Wiedergabe pausieren lässt. Ein Preis für Vappeby ist noch nicht bekannt, ebenso ist unklar, wann die Lautsprecherlampe in den Handel kommen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. IT-Sicherheit: MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren
    IT-Sicherheit
    MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren

    Der britische Geheimdienst warnt vor staatlich unterstützen Cyberattacken und manipulativer Wahleinmischung durch fremde Staaten.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /