Vappeby: Ikea-Lautsprecher hat einen Darth-Vader-Helm

Ikea bringt mit dem Vappeby einen Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion, der die Form des Helms von Darth Vader aus Star Wars hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Vappeby ist ein Akku-Lautsprecher mit LED-Lampe.
Vappeby ist ein Akku-Lautsprecher mit LED-Lampe. (Bild: Ikea)

Ikea erweitert sein Sortiment an Lautsprechern und hat mit Vappeby einen Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion für den Außeneinsatz vorgestellt. Der Lampenschirm ähnelt dabei der Form des Helms von Darth Vader aus der Filmreihe Star Wars. Anders als die Symfonisk-Lautsprecher von Ikea hat das Vappeby keine Technik von Sonos eingebaut und ist somit auch nicht kompatibel zum Sonos-Ökosystem.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich digitale Transformation und digitale Start-ups (w/m/d)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin
  2. Lizenzmanager*in
    Max Planck Digital Library (MPDL), München
Detailsuche

Der neue Ikea-Lautsprecher ist 25 cm hoch und hat einen Durchmesser von 17 cm. Er hat einen Griff, um ihn bequem tragen zu können. Aus Sicht des Herstellers soll der Lautsprecher ideal sein, um sich im Garten, auf dem Balkon oder im Park mit Musik beschallen zu lassen. Dabei soll die eingebaute LED-Lampe für die passende Beleuchtung sorgen. Sie kann in zwei Helligkeitsstufen betrieben werden, die Umschaltung erfolgt über einen Schalter am Gerät.

Der Vappeby-Lautsprecher erlaubt eine Zuspielung ausschließlich über Bluetooth. Das Zuspielgerät in Form eines Smartphones oder Tables muss also immer in Reichweite des Lautsprechers sein. Ikea gibt an, dass der Akku im Lautsprecher eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden erreichen soll. Der Lautsprecher erfüllt den Schutzstandard IP65 und soll regenfest sein.

Ikea Vappeby unterstützt Spotify Tap

Der Lautsprecher unterstützt die Funktion Spotify Tap, um die Spotify-App auf einem verbundenen Smartphone sofort zu starten. Sobald Vappeby mit dem Smartphone verbunden ist, soll Spotify sofort mit der Wiedergabe beginnen. Am Lautsprecher gibt es einen Ein-Aus-Schalter, der zugleich die Spotify-Tap-Funktion enthält. Außerdem gibt es einen Bluetooth-Button und ein drückbares Drehrad.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Drehrad dient der Musiksteuerung. Durch Drehen wird die Lautstärke eingestellt. Wir halten ein Drehrad noch immer für die beste und bequemste Möglichkeit, die Lautstärke zu regulieren. Ein Druck auf das Drehrad hält die Wiedergabe an oder setzt sie wieder fort. Laut Ikea soll der Lautsprecher einen klaren und guten Klang liefern.

Der Ikea-Lautsprecher hat einen USB-C-Anschluss, darüber kann der eingebaute Akku geladen werden. Der Anschluss ist an der Unterseite angebracht. Er ist dabei so gewählt, dass die Stecker nicht sichtbar sind und vom Gehäuse verdeckt werden. Ein USB-Netzteil liegt dem Produkt nicht bei.

VAPPEBY Akku-Lautsprecher
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
  • Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)
Vappeby - Akku-Lautsprecher mit Lampenfunktion (Bild: Ikea)

Ikea will den Vappeby-Lautsprecher mit Lampenfunktion in den Farben Blau und Grau im Frühjahr 2022 zum Preis von 50 Euro auf den Markt bringen. Auf der Ikea-Webseite wird bisher nur das Modell in Blau aufgeführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ezadoo 23. Mär 2022 / Themenstart

Schade, dass es nur ein Bluetooth-Lautsprecher ist. Als ich Ikea gelesen habe hatte ich...

m.leonberger 23. Mär 2022 / Themenstart

...ich muss sagen die Lampe gefällt mir schlicht nicht.

dirk_diggler 23. Mär 2022 / Themenstart

Danke, hätte ich ja auch selber drauf kommen können. So gesehen finde ich die Lösung gar...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  2. Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops
     
    Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops

    Linux-Systeme verstehen und härten sowie die Linux-Shell programmieren - das bieten drei praxisnahe Online-Workshops der Golem Akademie.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Milliarden-Übernahme: Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter
    Milliarden-Übernahme  
    Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter

    Mit Blick auf die Zählung von Spam-Konten bei Twitter hat Elon Musk gefragt, ob die mehr als 200 Millionen Twitter-Nutzer angerufen worden seien.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /