• IT-Karriere:
  • Services:

Vanmoof: Diebstahlgesicherte Elektrofahrräder mit Tacho im Rahmen

Das Amsterdamer Unternehmen Vanmoof hat zwei neue Elektrofahrräder als Pedelecs vorgestellt. Das Electrified S2 und das Electrified X2 sind mit Akkus und LED-Tacho im Oberrohr sowie einem Diebstahlschutzpaket ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,
Electrified S2
Electrified S2 (Bild: VanMoof)

Das S2 ist mit 28 Zoll großen Reifen das größere der beiden E-Bikes von Vanmoof, während das X2 mit 24 Zoll eher für kleinere Fahrer geeignet ist. Beide Rahmen integrieren den Akku in das Oberrohr des Fahrrads. Diese Röhre beherbergt einen 504-Wh-Akku, bei dem der Aufladevorgang vier Stunden dauert. In 80 Minuten ist der Akku auf 50 Prozent. Er ist für Reparaturen entnehmbar, wird aber im Rad aufgeladen.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Bei beiden E-Bikes handelt es sich um Pedelecs, die nur elektrische Unterstützung bieten, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Die Räder sind mit einem Boost-Knopf am rechten Lenkerende ausgerüstet, um kurzfristig mehr Drehmoment zur Verfügung zu stellen. Die Pedalunterstützung soll im Eco-Modus eine Reichweite von bis zu 150 km bieten.

Ein 250-Watt-Vorderradnabenmotor unterstützt bis in Deutschland zulässige 25 km/h. Der Tachometer und die Akkustandsanzeige sind direkt in das obere Rohr eingebaut. Im Oberrohr befinden sich auch die vorderen und hinteren LED-Leuchten.

  • Vanmoof Electrified S2 Tacho (Bild: Vanmoof)
  • Vanmoof Electrified S2 (Bild: Vanmoof)
  • Vanmoof Electrified S2 (Bild: Vanmoof)
  • Vanmoof Electrified S2 (Bild: Vanmoof)
  • Vanmoof Electrified S2 (Bild: Vanmoof)
  • Vanmoof Electrified X2 Tacho (Bild: Vanmoof)
  • Vanmoof Electrified X2 (Bild: Vanmoof)
Vanmoof Electrified X2 Tacho (Bild: Vanmoof)

Ein etwas verstecktes Rahmenschloss kann manuell oder per App gesteuert werden. Es verhindert das Wegschieben des Rades. Alle wichtigen Teile des Fahrrads sind ebenfalls mit Diebstahlschutzmuttern und -schrauben gesichert. Wenn jemand versucht, das Fahrrad im angeschlossenen Zustand zu bewegen, ertönt ein Alarm aus einem versteckten Lautsprecher. Zudem gibt es eine GPS-GSM-Integration zum Aufspüren des Rades bei Verlust. Mit 19 kg sind beide E-Räder vergleichsweise leicht.

Das Vanmoof Electrified X2 und das Electrified S2 kosten Vorbesteller 2.398 Euro. Reservierungen sind ab 7. Juni 2018 möglich. Der Preis gilt aber nur für die ersten 2.000 Fahrräder. Danach kosten beide 3.398 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

hle.ogr 24. Jun 2018

Holland ist zwar begruessenswerter Weise eine Nation mit vielen Radfahrern. Aber als...

AllDayPiano 05. Jun 2018

Du darfst Deine China-Kopien nicht mit der Qualität und der Preisgestaltung eines...

Deff-Zero 05. Jun 2018

Wozu überhaupt Dein Kommentar? In einem Satz schreibst Du, dass man das Rad wegen...

Vögelchen 04. Jun 2018

Das Pedelec hat einen Nabenmotor!

Niaxa 04. Jun 2018

Es reagieren wohl genauso wenig wie wenn jemand am Auto Rum fummelt.


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
    Nasa
    Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

    Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
    2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
    3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

      •  /