Valves Handheld: Scalper verkaufen Vorbestellungen des Steam Deck

Bis zu 5.000 US-Dollar wollen Ebay-Scalper für das Steam Deck haben. Es gibt nicht einmal das fertige Produkt, sondern die Reservierung.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Steam Deck ist beliebt.
Das Steam Deck ist beliebt. (Bild: Valve)

Valve bietet die Handheld-Konsole Steam Deck bereits für Vorbestellungen an. Erste Scalper nutzen den Zeitpunkt, um das Produkt für einen wesentlich höheren Preis auf Plattformen wie Ebay zu verkaufen. Auf dem deutschsprachigen Portal wird nur eines dieser Angebote gelistet. "Valve Steam Deck 512GB (Q1 2022)" kostet 1.000 Euro. Auf der internationalen Seite gibt es wesentlich mehr solcher Angebote, die von 800 bis 5.000 US-Dollar reichen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    AXAAT CONCEPT GmbH, Ingolstadt
  2. Senior Project Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen, Berlin
Detailsuche

Das Problem: Dabei handelt es sich nur um bestätigte Vorbestellungsplätze für das Handheld. Die Reservierungen werden mit Lieferterminen vom ersten bis zum dritten Quartal 2022 angegeben. Jeder Kunde kann diesen Prozess gegen eine geringe Gebühr von 4 Euro durchführen. Der große Andrang auf das Produkt, der auch seitens Valve nicht erwartet wurde, führt aber in einigen Fällen zu Panikreaktionen. Auch waren die Server während der Vorbestellung vor einigen Tagen ausgelastet.

Steam Deck kommt später?

Eines ist zumindest klar: Nicht alle Kunden werden wohl bereits im Dezember 2021 ihr Steam Deck ausgeliefert bekommen. Ab dann startet das Produkt offiziell auf dem Markt. Viele Vorbestellungen und auch die offizielle Verkaufsseite gehen mittlerweile vom ersten Quartal 2022 aus. Wie erwähnt können sich die Vorbestellungen bereits bis ins dritte Quartal 2022 erstrecken.

Mittlerweile ist eine Vorbestellung ohne allzu große Probleme aber wieder möglich. Hierzulande wird auf Steam noch immer das erste Quartal 2022 für die Auslieferung genannt. Das Gerät gibt es in drei Versionen zu kaufen: mit 64 GByte eMMC-Speicher für 420 Euro, mit 256-GByte-SSD für 550 Euro und mit 512 GByte großer SSD für 680 Euro. Selbst der niedrigste Scalping-Preis von umgerechnet 680 Euro liegt demnach darüber.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sonicspeed 20. Jul 2021

1.) gehören dazu immer zwei (Der der überteuert verkauft, und der der überteuert kauft...

spitfire_ch 19. Jul 2021

Wäre grundsätzlich interessiert. Bin aus der Schweiz und kann daher nicht vorbestellen...

Truster 19. Jul 2021

und vermutlich kommt hier selten deutsches Recht zu Anwendung, da die sonst wo sitzen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Elektroauto: Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert
    Elektroauto
    Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert

    Mit einiger Verzögerung ist das elektrische Kleinstauto Microlino an die ersten Kunden ausgeliefert worden.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /