Valve: Steam hat jetzt auch eine Softwarerubrik

3D Mark 11 und andere Nicht-Spiele-Software sind ab sofort auch über Steam verfügbar. Bislang beschränkt sich das Angebot auf Programme, die im engen Zusammenhang mit Grafik und Games stehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Steam Software
Steam Software (Bild: Screenshot Golem.de)

Sieben Programme sind unter der neuen Rubrik "Software" von Steam zu finden. Beispielsweise steht für rund 70 Euro das 3D-Modellierprogramm 3D-Coat zum Download bereit, für das Benchmark-Programm 3D Mark 11 möchte Valve rund 18 Euro haben. Kostenlos erhältlich ist unter anderem der Source Filmmaker - der allerdings auch schon vorher in der Rubrik Spiele verfügbar war und der direkt von Betreiber Valve stammt.

  • Detailinformationen über eines der Programme
  • Detailinformationen über eines der Programme
  • Die Softwarerubrik von Steam
Detailinformationen über eines der Programme

Ein Teil der Programme nutzt Steamworks-Funktionen, etwa was die Installation und die automatischen Updates angeht. Nach Angaben von Valve ist es beim Gamemaker Studio möglich, dass mehrere Nutzer zusammen über Steam an einem Projekt arbeiten und sich den Zugriff teilen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lambda 04. Okt 2012

Greenlight für Software wäre als nächstes wünschenswert. Mit den mobilen Steam-Apps für...

Dontales 04. Okt 2012

Ich meinte damit nicht den Höchstwert sondern den Durchschnittswert. Du kaufst dir auch...

Vermillion 04. Okt 2012

Steam ist nicht schwamming. Es gilt ganz klar: Ein Benutzer, ein Account. Account sharing...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Die große Umfrage
Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
Artikel
  1. Halbleiterfertigung: Micron baut 100-Milliarden-Dollar-Chipfabrik
    Halbleiterfertigung
    Micron baut 100-Milliarden-Dollar-Chipfabrik

    Im US-Bundesstaat New York will Micron eine der größten Chipfabriken der USA bauen. In ihrem Umfeld sollen bis zu 50.000 Arbeitsplätze entstehen.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. USB-C: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
    USB-C
    Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei

    In der EU gibt es künftig eine Standard-Ladebuchse für Smartphones und weitere Elektrogeräte. Die IT-Wirtschaft sieht die Einigung kritisch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /