Valve: Steam Deck zwischen leistungsstark und laut

In ersten Tests erhält das Steam Deck Lob - aber auch Detailkritik. Wer das Handheld schnell kaufen möchte, muss mit hohen Preisen rechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Steam Deck
Artwork des Steam Deck (Bild: Valve)

Seit dem 25. Februar 2022 wird das Steam Deck verkauft und ausgeliefert - jedenfalls theoretisch. Beim Hersteller Valve gibt es Wartezeiten, dafür befinden sich auf Auktionsplattformen mehrere Geräte im Angebot. Neben absurden Preisaufrufen nach dem Motto: Man kann es ja mal probieren für rund 2.400 Euro gibt es mehrere Versteigerungen mit echten Geboten.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / Netzwerkadministrator (m/w/d) (Informatiker, Techniker o. ä.)
    SCHEUERLE Fahrzeugfabrik GmbH, Pfedelbach
  2. IT-Systemadministrator / User Support (m/w/d)
    Mainsite GmbH & Co. KG, Erlenbach
Detailsuche

Der aktuelle Spitzenpreis des Steam Deck liegt derzeit bei knapp 1.300 Euro, allerdings läuft die Auktion noch ein paar Tage. Regulär kostet die teuerste Version des Steam Deck rund 680 Euro, die günstigste ist für 420 Euro zu haben.

Unklar ist, ob die Verkäufer dann auch tatsächlich rasch liefern können - es ist eher unwahrscheinlich, dass sie das linuxbasierte PC-Handheld schon im Lager haben.

Unmittelbar nach dem offiziellen Verkaufsstart sind auch die ersten Tests online gegangen. Der generelle Eindruck ist positiv: "Besonders in der günstigsten Variante bekommt man für 420 Euro ein feines und wirklich faires Steam-Paket", schreibt etwa PC Games Hardware. Die Verarbeitung sei "gut", allerdings sei das Gerät mit rund "670 Gramm klobig und wuchtig".

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

"In größeren Händen liegen die Controller-Seiten bequem in der Hand, mit kleineren kann es dagegen schon schwieriger werden, alle Eingabemethoden schnell zu erreichen", schreibt PC Games Hardware weiter. Kritik gibt es daran, dass der Lüfter im Betrieb "brutal laut" werden könne.

Akkulaufzeit des Steam Deck

Der Akku mache mit einer Laufzeit von rund "1,5 Stunden unter schwerer Last bis zu sechs/sieben Stunden bei Indie-Spielen wie Stardew Valley" einen durchwachsenen Eindruck.

Gamestar findet neben positiven ebenfalls negative Punkte. Das Magazin weist darauf hin, dass sich während des Tests permanent etwas an der Benutzeroberfläche und dabei vor allem an den Performance-Optionen geändert habe - das dürfte auch nach dem Launch noch so weitergehen. Gemeint sind etwa die Einstellmöglichkeiten zur Bildrate.

Die Redaktion weist darauf hin, dass etwa Rennspiele mit dem Handheld sehr gut zu steuern seien, dass aber Shooter und Strategiespiele ohne Maus und Tastatur noch nicht so richtig gut funktionierten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hotohori 02. Mär 2022

Man würde sicherlich aber auch mehr Geräte herstellen, wenn sich auch entsprechend viele...

Hotohori 02. Mär 2022

Wenn das SteamDeck gut ankommt, wird es sicherlich 3rd-Part Hersteller geben, die sich...

nille02 01. Mär 2022

Oder durch Grafikoptionen. Was leider noch nicht über die UI geht ist Core Parking. Man...

Carl Ranseier 01. Mär 2022

Wärme und Zahnseide löst auch diesen Akku ohne große Schwierigkeiten.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud Cam
Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar

Eine fünf Jahre alte Überwachungskamera wird noch dieses Jahr von Amazon außer Betrieb genommen. Kunden erhalten Ersatz, der vielen aber nichts nützt.

Cloud Cam: Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar
Artikel
  1. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
    Von Andreas Altenheimer

  2. Deutsche Telekom: Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine
    Deutsche Telekom
    Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Wenn Flüchtlinge aus der Ukraine eine kostenlose SIM-Karte der Deutschen Telekom nutzen, können sie bald in den neuen Tarif wechseln.

  3. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 399,90€ im Vergleich) • Apple iPhone 12 128 GB 669€ statt 699€ im Vergleich• Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ statt 158,90€ im Vergleich) [Werbung]
    •  /