Abo
  • Services:
Anzeige
Steam Controller
Steam Controller (Bild: Valve Software)

Valve: Steam Controller bekommt mehr Konfigurationsmöglichkeiten

Steam Controller
Steam Controller (Bild: Valve Software)

In den vergangenen Monaten hat der Steam Controller eine Reihe neuer Funktionen erhalten, jetzt hat Valve weitere Konfigurationsmöglichkeiten angekündigt - und eine offizielle Verkaufszahl für das Gamepad genannt.

Rund eine halbe Million Exemplare seines Steam Controller (Test auf Golem.de) hat Valve nach eigenen Angaben seit dem Marktstart gegen Ende 2015 verkauft. Details zu dieser Zahl nennt der Hersteller nicht - es ist also unklar, ob es sich um direkt an Kunden abgesetzte Geräte handelt, oder ob auch die an Partner ausgelieferte Exemplare gemeint sind.

Anzeige

Derzeit arbeiten die Entwickler an neuen Funktionen. Es soll unter anderem mehr Konfigurationsmöglichkeiten geben. In seinem Blog nennt Valve die Möglichkeit, "Trigger für Funktionen wie Drücken-und-Halten, Doppelklick, Wechseln und vieles mehr festzulegen". Zum Beispiel soll man damit in Doom einem Knopfdruck durch die Waffen wechseln können - oder gleich zur BFG wechseln, indem man zweimal drückt. Einen Termin für diese Neuerung nennt Valve nicht.

In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen sein Gamepad bereits mit einer Reihe von Updates versorgt. Wohl am wichtigsten ist die Unterstützung für Spiele, die außerhalb von Steam erworben wurden. Der Nutzer muss einen solchen Titel seiner Bibliothek hinzufügen, dann kann er wie bei jedem anderen Spiel auf Steam seine Konfiguration für das Spiel abspeichern und mit Freunden teilen.


eye home zur Startseite
Tigtor 06. Jun 2016

Ich auch. Warte aber immer noch auf die Versand Bestätigung. Bei den Versandkosten...

HiddenX 06. Jun 2016

FÜr Rocket League ist er super, andere Rennspiele gehen auch ziemlich gut, auch wenn da...

HiddenX 06. Jun 2016

Der Modus in dem man den Maus-Cursor bewegt statt native Controller Eingaben zu machen...

Unwichtig 06. Jun 2016

Dafuer hat Valve doch den Steam Link entwickelt ;)

My1 06. Jun 2016

also ich fand vom Design her den x360 con ganz nice. (Vor allem wegen der besseren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Predator 2 und Predators für je 3€ und Fight Club für 2,96€+ jeweils 5€ FSK-18...

Folgen Sie uns
       


  1. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  2. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze

  3. High Speed Rail

    Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  4. iPhone am Steuer

    Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

  5. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  6. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  7. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  8. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  9. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  10. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Fuer mich als Linux-Gelegenheitsgamer...

    Ju9f0-21SC | 11:23

  2. Re: Sehr allumfassende Überschrift

    as (Golem.de) | 11:22

  3. Re: Und hier ist das nervige Problem

    pythoneer | 11:21

  4. Re: Schanghai???

    schap23 | 11:21

  5. Re: Wenn der Bauer...

    Tantalus | 11:21


  1. 11:23

  2. 10:58

  3. 10:21

  4. 09:52

  5. 09:02

  6. 07:49

  7. 07:23

  8. 07:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel