Abo
  • IT-Karriere:

Valve: Steam Controller bekommt mehr Konfigurationsmöglichkeiten

In den vergangenen Monaten hat der Steam Controller eine Reihe neuer Funktionen erhalten, jetzt hat Valve weitere Konfigurationsmöglichkeiten angekündigt - und eine offizielle Verkaufszahl für das Gamepad genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Steam Controller
Steam Controller (Bild: Valve Software)

Rund eine halbe Million Exemplare seines Steam Controller (Test auf Golem.de) hat Valve nach eigenen Angaben seit dem Marktstart gegen Ende 2015 verkauft. Details zu dieser Zahl nennt der Hersteller nicht - es ist also unklar, ob es sich um direkt an Kunden abgesetzte Geräte handelt, oder ob auch die an Partner ausgelieferte Exemplare gemeint sind.

Stellenmarkt
  1. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt
  2. Modis GmbH, Bonn

Derzeit arbeiten die Entwickler an neuen Funktionen. Es soll unter anderem mehr Konfigurationsmöglichkeiten geben. In seinem Blog nennt Valve die Möglichkeit, "Trigger für Funktionen wie Drücken-und-Halten, Doppelklick, Wechseln und vieles mehr festzulegen". Zum Beispiel soll man damit in Doom einem Knopfdruck durch die Waffen wechseln können - oder gleich zur BFG wechseln, indem man zweimal drückt. Einen Termin für diese Neuerung nennt Valve nicht.

In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen sein Gamepad bereits mit einer Reihe von Updates versorgt. Wohl am wichtigsten ist die Unterstützung für Spiele, die außerhalb von Steam erworben wurden. Der Nutzer muss einen solchen Titel seiner Bibliothek hinzufügen, dann kann er wie bei jedem anderen Spiel auf Steam seine Konfiguration für das Spiel abspeichern und mit Freunden teilen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. 2,99€
  4. 2,99€

Tigtor 06. Jun 2016

Ich auch. Warte aber immer noch auf die Versand Bestätigung. Bei den Versandkosten...

HiddenX 06. Jun 2016

FÜr Rocket League ist er super, andere Rennspiele gehen auch ziemlich gut, auch wenn da...

HiddenX 06. Jun 2016

Der Modus in dem man den Maus-Cursor bewegt statt native Controller Eingaben zu machen...

Unwichtig 06. Jun 2016

Dafuer hat Valve doch den Steam Link entwickelt ;)

My1 06. Jun 2016

also ich fand vom Design her den x360 con ganz nice. (Vor allem wegen der besseren...


Folgen Sie uns
       


Mordhau Gameplay

Klirrende Klingen und packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern bietet das in einem mittelalterlichen Szenario angesiedelte Actionspiel Mordhau.

Mordhau Gameplay Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /