Abo
  • IT-Karriere:

Valve: Spekulationen über Half-Life und Hinweise auf neues Spiel

Nach einem Update gibt es in der Source-2-Engine Hinweise auf ein mysteriöses Projekt namens Citadel. Parallel dazu berichtet ein gut informierter Streamer, dass Valve "definitiv" an Half-Life VR arbeite.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild aus dem ersten Half-Life
Bild aus dem ersten Half-Life (Bild: Valve Corporation)

Ein Gebäude namens Citadel ist Bestandteil der Welt von Half-Life. Möglicherweise ist es aber auch der Name eines neuen Projekts des Entwicklerstudios Valve. Darauf deuten Verweise in der Source-2-Engine hin, die der Community nach einem Update von Dota 2 auffielen. Die Einträge im Code haben zum Teil mit Wegfindung zu tun, außerdem mit Schleichelementen und einer Mini-Map.

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. MVV Umwelt Asset GmbH, Mannheim

Das lässt Raum für Spekulationen, Valve selbst äußerte sich zu dem Thema nicht. Unter anderem die Wegfindungsroutinen sind ein Indiz dafür, dass es sich um ein aus der Vogelperspektive gespieltes Game handeln könnte. Ein solches befand sich Gerüchten zufolge tatsächlich einige Zeit in der Entwicklung: Gemeint ist das nie bestätigte Half-Life Tactics, das Nintendo für die Switch produzieren wollte, das aber relativ früh wieder eingestellt worden sein soll. Entsprechende Berichte gab es im Frühjahr 2019.

In einem Video sagte Tyler McVicker von Valve News Network, dass es sich bei Citadel seines Wissens nach nicht um ein Codewort für Half-Life VR handle. Nach seinen Informationen arbeitet Valve intensiv an Half-Life VR - allerdings auf Basis von nicht näher spezifizierten anonymen Quellen und Spekulationen aus der Community.

Valve selbst teilte bislang nur mit, an mehreren Spielen für seine VR-Headsets zu arbeiten. Damit dürfte das Unternehmen den Absatz seiner VR-Headsets fördern wollen, insbesondere den der gerade veröffentlichten Valve Index. Eines dieser Games soll laut einem im April 2019 veröffentlichten Eintrag auf einer firmeneigenen Webseite ein "Flaggschiff"-Spiel sein, was eine Verbindung zu Half-Life nahelegt.

Valve-Chef Gabe Newell spricht öffentlich kaum noch über Half-Life, im Juni 2019 machte er auf einer Veranstaltung aber einen Scherz über "die nächste glänzende ganze Zahl, die dort oben irgendwo auf einem Berg glitzert", womit der dritte Serienteil gemeint war.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  2. GRATIS im Ubisoft-Sale
  3. 329,00€

ElTentakel 22. Jul 2019 / Themenstart

Es kann genauso gut ein Entwicklertool sein, um die KI in einem 3D Spiel zu überwachen...

ElTentakel 22. Jul 2019 / Themenstart

Er liegt aber selten falsch - das Problem war bisher eher die Release Politik von Valve.

ElTentakel 22. Jul 2019 / Themenstart

Ich denke, Portal ist das absolut falsche Spiel für VR - auch wenn es viel Spaß machen...

bark 22. Jul 2019 / Themenstart

Und auf half life wurde ich mich bei valve nicht mehr freuen. Alle die das Spiel damals...

Knarz 19. Jul 2019 / Themenstart

Wollte grade sagen, dass ja nur noch ein Battle Royale fehlt, aber das gibts ja in CS:GO...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
    Google Game Builder ausprobiert
    Spieldesign mit Karten statt Quellcode

    Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
    2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

      •  /