• IT-Karriere:
  • Services:

Valve: Spekulationen über Half-Life und Hinweise auf neues Spiel

Nach einem Update gibt es in der Source-2-Engine Hinweise auf ein mysteriöses Projekt namens Citadel. Parallel dazu berichtet ein gut informierter Streamer, dass Valve "definitiv" an Half-Life VR arbeite.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild aus dem ersten Half-Life
Bild aus dem ersten Half-Life (Bild: Valve Corporation)

Ein Gebäude namens Citadel ist Bestandteil der Welt von Half-Life. Möglicherweise ist es aber auch der Name eines neuen Projekts des Entwicklerstudios Valve. Darauf deuten Verweise in der Source-2-Engine hin, die der Community nach einem Update von Dota 2 auffielen. Die Einträge im Code haben zum Teil mit Wegfindung zu tun, außerdem mit Schleichelementen und einer Mini-Map.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Deggendorf
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Das lässt Raum für Spekulationen, Valve selbst äußerte sich zu dem Thema nicht. Unter anderem die Wegfindungsroutinen sind ein Indiz dafür, dass es sich um ein aus der Vogelperspektive gespieltes Game handeln könnte. Ein solches befand sich Gerüchten zufolge tatsächlich einige Zeit in der Entwicklung: Gemeint ist das nie bestätigte Half-Life Tactics, das Nintendo für die Switch produzieren wollte, das aber relativ früh wieder eingestellt worden sein soll. Entsprechende Berichte gab es im Frühjahr 2019.

In einem Video sagte Tyler McVicker von Valve News Network, dass es sich bei Citadel seines Wissens nach nicht um ein Codewort für Half-Life VR handle. Nach seinen Informationen arbeitet Valve intensiv an Half-Life VR - allerdings auf Basis von nicht näher spezifizierten anonymen Quellen und Spekulationen aus der Community.

Valve selbst teilte bislang nur mit, an mehreren Spielen für seine VR-Headsets zu arbeiten. Damit dürfte das Unternehmen den Absatz seiner VR-Headsets fördern wollen, insbesondere den der gerade veröffentlichten Valve Index. Eines dieser Games soll laut einem im April 2019 veröffentlichten Eintrag auf einer firmeneigenen Webseite ein "Flaggschiff"-Spiel sein, was eine Verbindung zu Half-Life nahelegt.

Valve-Chef Gabe Newell spricht öffentlich kaum noch über Half-Life, im Juni 2019 machte er auf einer Veranstaltung aber einen Scherz über "die nächste glänzende ganze Zahl, die dort oben irgendwo auf einem Berg glitzert", womit der dritte Serienteil gemeint war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis)
  3. 49,99€ + Versand (Bestpreis)
  4. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)

ElTentakel 22. Jul 2019

Es kann genauso gut ein Entwicklertool sein, um die KI in einem 3D Spiel zu überwachen...

ElTentakel 22. Jul 2019

Er liegt aber selten falsch - das Problem war bisher eher die Release Politik von Valve.

ElTentakel 22. Jul 2019

Ich denke, Portal ist das absolut falsche Spiel für VR - auch wenn es viel Spaß machen...

bark 22. Jul 2019

Und auf half life wurde ich mich bei valve nicht mehr freuen. Alle die das Spiel damals...

Knarz 19. Jul 2019

Wollte grade sagen, dass ja nur noch ein Battle Royale fehlt, aber das gibts ja in CS:GO...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /