Abo
  • Services:

Valve: Source Filmmaker im offenen Betatest

Kurzfilme auf Basis der Source-Engine: Wer daran Interesse hat, kann ab sofort kostenlos den Source Filmmaker von Valve ausprobieren - ab sofort ist er innerhalb des offenen Betatests als Download verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork Source Filmmaker
Artwork Source Filmmaker (Bild: Valve Software)

Ende Juni 2012 hat Valve die Veröffentlichung von Source Filmmaker angekündigt, jetzt ist die Software kostenlos im Rahmen des offenen Betatests für jedermann verfügbar. Sie steht auf der offiziellen Homepage als Download bereit.

Mit dem Filmmaker ist es möglich, auf Basis der Source-SDK alle für die Produktion von Videos erforderlichen Schritte - Aufnahme, Schnitt und Tonbearbeitung - auf einem normalen spieletauglichen PC vorzunehmen. Valve selbst benutzt das Werkzeug, um etwa seine Engine-Trailer zu erstellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Greystash 11. Jul 2012

Ein fleißiges Kerlchen hat sich der Sache mal angenommen: http://forums.steampowered.com...

IrgendeinNutzer 11. Jul 2012

Glaube das soll auch der Zweck des Programmes sein (für die Öffentlichkeit). Das man...

shazbot 11. Jul 2012

Ganz einfach: Du platzierst einen Character, dann wählst du im Animation-Set-Tab den...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /