Abo
  • Services:

Valve Software: Volles Rückgaberecht auf Steam

Maximal zwei Stunden gespielt, innerhalb der vergangenen 14 Tage gekauft: Unter diesen Bedingungen sind ab sofort Rückgaben von Spielen auf Steam möglich. Sogar Rückgaben wegen günstiger Sale-Angebote sollen problemlos möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Steam
Logo von Steam (Bild: Valve Software)

Ohne große Ankündigung hat Valve Software den wohl größten Kritikpunkt an seinem Onlineportal Steam ausgeräumt: Ab sofort sind dort auch Rückgaben möglich. "Vielleicht kann Ihr PC die Hardware-Anforderungen nicht erfüllen; oder vielleicht haben Sie ein Spiel unabsichtlich gekauft; vielleicht haben Sie ein Spiel auch nur für eine Stunde gespielt und mochten es nicht" - das alles sind laut Valve legitime Gründe für eine Rückgabe.

Stellenmarkt
  1. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Die einzige größere Einschränkung ist, dass der Kunde das Game nicht länger als zwei Stunden gespielt hat und der Kauf innerhalb der vergangenen 14 Tage geschehen ist. Das Geld soll im Normalfall innerhalb einer Woche erstattet werden, und zwar auf das verwendete Zahlungsmittel - wenn das nicht geht, gibt es ein Guthaben auf Steam.

Auch zum Thema Missbrauch der Rückgabemöglichkeit äußert sich Valve: "Falls wir den Eindruck haben, dass Sie diese Funktion missbrauchen, werden wir Ihnen keine Rückerstattungen mehr anbieten". Fair: Die Rückgabe eines Spiels, das wenig später im Sale günstiger angeboten wird, soll ausdrücklich nicht als Missbrauch gewertet werden - selbst wenn es direkt nach der Erstattung zum Aktionspreis wieder gekauft wird.

Auch Erweiterungen (DLC) kann der Kunde zurückgeben, wenn auch mit - nachvollziehbaren - Einschränkungen, die laut Valve jeweils vor dem Kauf auf der jeweiligen Shop-Seite aufgeführt werden. So können Gegenstände, die "konsumiert, modifiziert oder transferiert" wurden, nicht zurückgegeben werden. Derartige Details will Valve vor dem Kauf auf der Shop-Seite aufführen.

Vorbestellte Spiele sollen innerhalb von zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Spiels zurückgegeben werden können - also nicht nach dem Aufgeben der Vorbestellung; die Regel, dass der Titel maximal zwei Stunden lang gespielt sein darf, gilt auch in diesen Fällen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Endwickler 04. Jun 2015

Du hast dabei auch ein Spiel aus deiner Bibliothek gestartet während sie spielt? Dann...

Dwalinn 04. Jun 2015

EA wurde oft genug zur schlimmsten Unternehmen der Welt ernannt ;-)

Prypjat 04. Jun 2015

Die Demos würden weniger Traffic verursachen, wenn nur die Engine + Texturen, Sounds...

MrSpok 03. Jun 2015

Viele Spiele, die durch Berichte darüber mein Interesse geweckt haben, würde ich schon...

Squirrelchen 03. Jun 2015

Exakt! Es ist einfach zum Kotzen manchmal. Wäre ich Entwickler würde ich mich bei diesen...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /