• IT-Karriere:
  • Services:

Valve Software: Volles Rückgaberecht auf Steam

Maximal zwei Stunden gespielt, innerhalb der vergangenen 14 Tage gekauft: Unter diesen Bedingungen sind ab sofort Rückgaben von Spielen auf Steam möglich. Sogar Rückgaben wegen günstiger Sale-Angebote sollen problemlos möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Steam
Logo von Steam (Bild: Valve Software)

Ohne große Ankündigung hat Valve Software den wohl größten Kritikpunkt an seinem Onlineportal Steam ausgeräumt: Ab sofort sind dort auch Rückgaben möglich. "Vielleicht kann Ihr PC die Hardware-Anforderungen nicht erfüllen; oder vielleicht haben Sie ein Spiel unabsichtlich gekauft; vielleicht haben Sie ein Spiel auch nur für eine Stunde gespielt und mochten es nicht" - das alles sind laut Valve legitime Gründe für eine Rückgabe.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Haufe Group, Freiburg

Die einzige größere Einschränkung ist, dass der Kunde das Game nicht länger als zwei Stunden gespielt hat und der Kauf innerhalb der vergangenen 14 Tage geschehen ist. Das Geld soll im Normalfall innerhalb einer Woche erstattet werden, und zwar auf das verwendete Zahlungsmittel - wenn das nicht geht, gibt es ein Guthaben auf Steam.

Auch zum Thema Missbrauch der Rückgabemöglichkeit äußert sich Valve: "Falls wir den Eindruck haben, dass Sie diese Funktion missbrauchen, werden wir Ihnen keine Rückerstattungen mehr anbieten". Fair: Die Rückgabe eines Spiels, das wenig später im Sale günstiger angeboten wird, soll ausdrücklich nicht als Missbrauch gewertet werden - selbst wenn es direkt nach der Erstattung zum Aktionspreis wieder gekauft wird.

Auch Erweiterungen (DLC) kann der Kunde zurückgeben, wenn auch mit - nachvollziehbaren - Einschränkungen, die laut Valve jeweils vor dem Kauf auf der jeweiligen Shop-Seite aufgeführt werden. So können Gegenstände, die "konsumiert, modifiziert oder transferiert" wurden, nicht zurückgegeben werden. Derartige Details will Valve vor dem Kauf auf der Shop-Seite aufführen.

Vorbestellte Spiele sollen innerhalb von zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Spiels zurückgegeben werden können - also nicht nach dem Aufgeben der Vorbestellung; die Regel, dass der Titel maximal zwei Stunden lang gespielt sein darf, gilt auch in diesen Fällen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Endwickler 04. Jun 2015

Du hast dabei auch ein Spiel aus deiner Bibliothek gestartet während sie spielt? Dann...

Dwalinn 04. Jun 2015

EA wurde oft genug zur schlimmsten Unternehmen der Welt ernannt ;-)

Prypjat 04. Jun 2015

Die Demos würden weniger Traffic verursachen, wenn nur die Engine + Texturen, Sounds...

MrSpok 03. Jun 2015

Viele Spiele, die durch Berichte darüber mein Interesse geweckt haben, würde ich schon...

Squirrelchen 03. Jun 2015

Exakt! Es ist einfach zum Kotzen manchmal. Wäre ich Entwickler würde ich mich bei diesen...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /