Abo
  • IT-Karriere:

Valve Software: Volles Rückgaberecht auf Steam

Maximal zwei Stunden gespielt, innerhalb der vergangenen 14 Tage gekauft: Unter diesen Bedingungen sind ab sofort Rückgaben von Spielen auf Steam möglich. Sogar Rückgaben wegen günstiger Sale-Angebote sollen problemlos möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Steam
Logo von Steam (Bild: Valve Software)

Ohne große Ankündigung hat Valve Software den wohl größten Kritikpunkt an seinem Onlineportal Steam ausgeräumt: Ab sofort sind dort auch Rückgaben möglich. "Vielleicht kann Ihr PC die Hardware-Anforderungen nicht erfüllen; oder vielleicht haben Sie ein Spiel unabsichtlich gekauft; vielleicht haben Sie ein Spiel auch nur für eine Stunde gespielt und mochten es nicht" - das alles sind laut Valve legitime Gründe für eine Rückgabe.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Die einzige größere Einschränkung ist, dass der Kunde das Game nicht länger als zwei Stunden gespielt hat und der Kauf innerhalb der vergangenen 14 Tage geschehen ist. Das Geld soll im Normalfall innerhalb einer Woche erstattet werden, und zwar auf das verwendete Zahlungsmittel - wenn das nicht geht, gibt es ein Guthaben auf Steam.

Auch zum Thema Missbrauch der Rückgabemöglichkeit äußert sich Valve: "Falls wir den Eindruck haben, dass Sie diese Funktion missbrauchen, werden wir Ihnen keine Rückerstattungen mehr anbieten". Fair: Die Rückgabe eines Spiels, das wenig später im Sale günstiger angeboten wird, soll ausdrücklich nicht als Missbrauch gewertet werden - selbst wenn es direkt nach der Erstattung zum Aktionspreis wieder gekauft wird.

Auch Erweiterungen (DLC) kann der Kunde zurückgeben, wenn auch mit - nachvollziehbaren - Einschränkungen, die laut Valve jeweils vor dem Kauf auf der jeweiligen Shop-Seite aufgeführt werden. So können Gegenstände, die "konsumiert, modifiziert oder transferiert" wurden, nicht zurückgegeben werden. Derartige Details will Valve vor dem Kauf auf der Shop-Seite aufführen.

Vorbestellte Spiele sollen innerhalb von zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Spiels zurückgegeben werden können - also nicht nach dem Aufgeben der Vorbestellung; die Regel, dass der Titel maximal zwei Stunden lang gespielt sein darf, gilt auch in diesen Fällen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Endwickler 04. Jun 2015

Du hast dabei auch ein Spiel aus deiner Bibliothek gestartet während sie spielt? Dann...

Dwalinn 04. Jun 2015

EA wurde oft genug zur schlimmsten Unternehmen der Welt ernannt ;-)

Prypjat 04. Jun 2015

Die Demos würden weniger Traffic verursachen, wenn nur die Engine + Texturen, Sounds...

MrSpok 03. Jun 2015

Viele Spiele, die durch Berichte darüber mein Interesse geweckt haben, würde ich schon...

Squirrelchen 03. Jun 2015

Exakt! Es ist einfach zum Kotzen manchmal. Wäre ich Entwickler würde ich mich bei diesen...


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /